Küche

Der ultimative Topfset Test und Vergleich

Topfset Test

Ein vielseitiges und gutes Topfset gehört in jeden Haushalt. Zumindest in solche, die das Kochen lieben und auf gleichbleibende Qualität wert legen. Unser heutiger Topfset Test richtet sich an Kochliebhaber und Laien zugleich, denn ein gutes Topfset muss schließlich allen Ansprüchen gerecht werden.

In der Bestenliste der Topfsets haben es nur wenige Modelle geschafft. Wir haben die Kochutensilien auf Herz und Niere getestet: Wie schnell und gleichmäßig heizen die Töpfe? Wie gut lassen sie sich reinigen? Sind sie spülmaschinenfest? Verbrennt man sich an den Griffen? Sind die Töpfe für Induktion geeignet? All diese Fragen haben wir in unserem Topfset Test beantwortet.

Um es nicht zu spannend zu machen, stellen wir Ihnen vorab schon einmal unsere Gewinner vor:

Fissler Topfset Edelstahl berlin / 5-teilig / Töpfe für Induktion, Gas, Elektro & Ceran / spülmaschinen- und backofengeeignet / Kochtöpfe, Bratentopf, Stielkasserolle / 083-118-05-001/0
-34%

  • Die bis 220°C backofen- und spülmaschinengeeigneten Töpfe sind auf allen Herdarten verwendbar. Der gekapselte superthermic-Boden gewährleistet beste Aufnahme, Speicherung und Verteilung der Wärme
  • Der flache und dicht schließende Deckel der Edelstahltöpfe bewahrt das Aroma und die Hitze - für gesundes und energiesparendes Kochen
  • Der praktische Schüttrand hilft beim zielsicheren und kleckerfreien Ausgießen - Das Anbrennen an der Topfwand wird verhindert und die Arbeitsflächen bleiben sauber
  • Die robusten und pflegeleichten Induktionstöpfe überzeugen mit ihren großen, handlichen Griffen, die selbst mit Topfhandschuhen gut zu greifen sind
  • Lieferumfang: Fissler Bratentopf mit Ø 20cm, Fissler Kochtöpfe mit Ø 16cm, Ø 20cm und Ø 24cm, Fissler Stielkasserolle mit Ø 16cm - "Made in Germany"
EUR 264,90

Bei Amazon ansehen
Silit Topf-Set 5-teilig Bratentopf Fleischtopf Stielkasserolle Opal Schüttrand Glasdeckel Edelstahl rostfrei poliert induktionsgeeignet spülmaschinengeeignet

  • Inhalt: 1x Bratentopf mit Deckel Ø 20 cm (ca. 2,5l), 3x Fleischtopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,9l), Ø 20 cm (ca. 3,3l), Ø 24 cm (ca. 5,7l), 1x Stielkasserolle ohne Deckel Ø 16 cm (ca. 1,5l)
  • Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen.
  • Silit Töpfe sind für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. SiliTherm-Allherdboden: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen.
  • Material: Edelstahl Rostfrei 18/10 - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, backofengeeignet, geschmacksneutral und säurefest.
  • Entwickelt in Deutschland.
Nicht verfügbar

Bei Amazon ansehen
WMF Gala Plus 5-teilig Topf Set, Edelstahl, Induktions- und Spülmaschinengeeignet
-46%
WMF

  • Inhalt: 2x Bratentopf mit Deckel Ø 16 cm (V 1,4l), Ø 20 cm (V 2,5l), 3x Fleischtopf mit Deckel Ø 16 cm (V 1,9l), Ø 20 cm (V 3,3l), Ø 24 cm (V 5,7l) - Artikelnummer: 0711056040
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10 poliert - rostfrei, spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, backofengeeignet, geschmacksneutral und säurefest. Hitzebeständig bis 250°C ohne Deckel bzw. 180°C mit Deckel
  • Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen
  • Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen
  • Der Metalldeckel liegt auf dem Topf auf und lässt sich bei Bedarf schnell zut Seite schieben
EUR 149,40

Bei Amazon ansehen
WMF Topf-Set 7-teilig Bratentopf Fleischtopf Stielkasserolle Dünsteinsatz Gourmet Plus Innenskalierung Dampföffnung Made in Germany Hohlgriffe Metalldeckel Cromargan Edelstahl rostfrei mattiert induktionsgeeignet spülmaschinengeeignet
-44%
WMF

  • Inhalt: 2x Bratentopf Ø 16 cm (ca. 1,4 l), 20 cm (ca. 2,5 l), 3x Fleischtopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,9 l), 20 cm (3,9 l), 24 cm (ca. 5,7 l) alle mit Deckel, 1x Stielkasserolle Ø 16 cm (ca. 1,4 l) ohne Deckel, 1x Dünsteinsatz 20 cm - Artikelnummer: 0720076030
  • Innenskalierung - erleichtert das Abmessen der Füllmengen. Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen. Hohlgriffe zur Reduzierung der Wärmeübertragung vom Topf auf die Griffe. Dampföffnung im Deckel - verhindert Vakuumbildung, unkontrollierten Dampfaustritt und Spritzwasser auf dem Herd
  • Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen
  • Made in Germany - Premium-Qualität, hergestellt in Eigenproduktion in Deutschland
  • Material: Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10 - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, backofengeeignet, geschmacksneutral und säurefest
EUR 279,00

Bei Amazon ansehen

Was ist ein Topfset?

Bei einem Topfset handelt es sich um eine ausgewählte Kollektion verschiedener Töpfe. Diese haben verschiedene Größen und Verwendungsabsichten. Viele Haushalte haben bereits ein Topfset, welches sie in der Regel für Jahre begleitet. Stimmt die Qualität, können daraus sogar Jahrzehnte werden. Besonders bei Umzügen werden Küchenutensilien neu erworben, darunter natürlich auch Töpfe. Da ist die einfachste, günstigste und praktischste Lösung natürlich, diese in einem Set zu kaufen. Mit dem Rundum Komplettpaket ist nämlich für jeden Fall vorgesorgt.

Vorteile eines Topfsets

  • Exlusive Kochtöpfe: In den meisten Fällen handelt es sich bei Kochtöpfen aus einem Topfset um exklusive Modelle, die nicht zum Einzelverkauf zur Verfügung stehen.
  • Schnäppchen: Theoretisch könnte man sich natürlich auch selber ein Topfset zusammenstellen. Das wäre allerdings nicht nur arbeitsaufwendiger, sondern auch um einiges teurer. Wir haben es für Sie durchgerechnet: Vergleichbare Einzelmodelle kosten in der Summe im Schnitt 15% mehr als das ein Topfset.
  • Komplettpaket: Topfsets sind immer so ausgelegt, dass sie ein Komplettpaket bilden. Im Grunde könnte man also auf alle Töpfe verzichten, die nicht zum Set gehören. Sie sind vielseitig einsetzbar und entsprechen allen Anforderungen.
  • Einheitlichkeit: Sie legen viel Wert auf Ordnung? Dann sind Topfsets genau das Richtige. Da sie alle demselben Produktdesign zu Grunde liegen, sehen sie alle ähnlich und einheitlich aus. Darüber hinaus lassen sich die Töpfe ineinander schachteln, sodass weniger Platz verbraucht wird, und mehr Platz in der Küche geschaffen wird.

Welche Töpfe werden getestet?

In unserem Test haben wir diverse Töpfe der Marken WMF, Rösle, Fissler, IKEA, Silit und Karcher getestet.

Welche Töpfe sollten im Set enthalten sein?

Der Umfang eines Topfsets hängt ganz davon ab, wie groß der Haushalt ist und wie häufig gekocht wird. Zwei bis vier Personen Haushalte kommen ohne Probleme mit einem 5-teiligen Set aus.

Darin sollten folgende Töpfe enthalten sein:

  1. Bratentopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,4l)
  2. Bratentopf mit Deckel Ø 20 cm (ca. 2,5l)
  3. Fleischtopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,9l)
  4. Fleischtopf mit Deckel Ø 20 cm (ca. 3,3l)
  5. Stielkasserolle Ø 16 cm (ca. 1,5l)

Darüber hinaus gibt es auch 10-teilige Topfsets. Diese eignen sich am besten für große Haushalte oder richtige Kochfans. In diesem umfassenden Kollektionen sollten folgende Teile enthalten sein:

  1. Bratentopf 20 cm
  2. Kochtopf 16 cm
  3. Kochtopf 20 cm
  4. Kochtopf 24 cm
  5. Bratpfanne 24 cm
  6. Bratpfanne 28 cm
  7. Bratpfanne 20cm
  8. Stielkasserolle 16 cm
  9. Milchtopf 14 cm
  10. Dämpfeinsatz 20 cm

Qualitätsmerkmale von Kochtöpfen

In unserem Test wurden verschiedene Modelle unter den unterschiedlichsten Kriterien beurteilt. Unabhängig von Preis und Marke haben wir diese Merkmale bei WMF, Fissler, Silit und Karcher getestet.

Der Topfboden

Der Boden eines Topfes ist einer der wichtigsten Kriterien, die zwischen Top und Flop entscheiden. Grund dafür: Über den Boden wird die Wärme vermittelt.

Was macht einen guten Topfboden aus? Ein qualitativ hochwertiger Topfboden leitet die Wärme nicht nur schnell weiter, sondern auch gleichmäßig und energieeffizient. Darum sollte im Topfboden idealerweise Kupfer oder Aluminium verbaut sein, da diese als gute Wärmeleiter gelten. Der Topfboden sollte in Schichten aufgebaut sein, da dickere Böden für eine bessere Wärmeverteilung sorgen. Diese werden auch Sandwichböden genannt und sind ein klares Qualitätsmerkmal von Töpfen.

Wie teste ich die Qualität eines Topfbodens? Um herauszufinden, ob ein Topf einen guten Boden hat, braucht man kein Labor. Sie können die Frage auch ganz einfach zu Hause beantworten. Dafür einfach ein wenig Zucker ebenmäßig auf dem Topfboden verteilen und warten, bis der Zucker schmilzt. Geschieht dies nur an einer Stelle und nicht ebenmäßig, dann ist die Wärmeverteilung unzulässig. Außerdem sollte der Zucker nach etwa 2 Minuten anfangen, flüssig zu werden (je nach Menge). Dauert es länger, dann ist er nicht energieeffizient genug.

Welche Töpfe erzielten beim Topfboden gute Leistungen? Anhand des Zuckertests haben Modelle von WMF und Fissler überzeugen können. Auch ein Topf von IKEA konnte gute Ergebnisse für seinen Preis erzielen.

Griffe und Deckel

Gut verarbeitete Griffe und Deckel sind ein wichtiger Bestandteil bei jedem Topfset. Schließlich sind dort die Kontaktpunkte zwischen Topf und Hand. Es ist also extrem wichtig, dass von den Griffen keine Verbrennungsgefahren ausgehen.

Was macht gute Topfgriffe aus? Gute Topfgriffe leiten die Wärme des Körpers nicht weiter. Sie dürfen höchstens warm werden, niemals jedoch warm. Zum anderen müssen sie robust verbaut werden, damit sie nicht brechen.

Wie teste ich die Qualität meiner Griffe? Schon vor dem Kauf oder der Anwendung können sie die Stabilität der Griffe durch kräftiges Rütteln austesten. Sind die Griffe verschraubt? Dann können sie in der Regel problemlos nachgeschraubt werden. Fühlt sich der Gegendruck beim Schrauben zu locker an, dann sind die Griffe mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht gut verbaut. Die Wärmeleitung kann mit Vorsicht selber getestet werden: Erhitzen Sie dafür den Topf und fühlen in 5-Minuten Abständen, wie warm die Griffe werden. Aber bitte sehr vorsichtig sein!

Welche Töpfe erzielten bei den Griffen gute Leistungen? Auch hier überzeugen wieder WMF Modelle. Bei dem Fissler Topfset Family Line so wie bei den IKEA Töpfen wurden die Griffe leicht warm, aber waren noch zum Anfassen geeignet. Das 10-teilige Rösle 13120 Topfset Elegance wurde in unserem Test nach 30 Minuten extrem heiß, weswegen wir das Set schon an diesem Punkt aus unserem Test gezogen haben. Auch enttäuschend war das teure Berndes 097450 Titanium Set, dessen Griffe in unserem Test etwa 85°C warm wurde. Absolute Verbrennungsgefahr also.

Herd Kompatibilität

Ein modernes Topfset sollte auf jeder Herdfläche funktionieren. Egal, ob für Elektro-, Gas-, oder Induktionsherd. In unserem Test waren zum Beispiel alle Fissler und WMF Töpfe für die Induktion geeignet.

Wie teste ich die Herd Kompatibilität? Normale Verbraucher können nur schwer einen Vergleich ziehen, da sie ja in der Regel nicht jede Herdart zu Hause stehen haben. Aber genau für solche Fälle haben wir diesen Test für Sie geschrieben.

Welche Töpfe können für Gas-, Elektro- und Induktionsherde benutzt werden? Unser Test hat gezeigt, dass Sie den Herstellern ruhig glauben können, wenn es um die Herd Kompatibilität geht. Alle Topfsets, bei denen diese deklariert wurden, konnten auch auf den verschiedenen Herdplatten genutzt werden.

Topfset Test- Unser Fazit

Ein Topfset gehört in jedes Zuhause. Daher ist die richtige Wahl des Sets für viele von hoher Bedeutung und sollte mit viel Bedacht gewählt werden. Topfsets gibt es schon ab 100 Euro, können aber auch um ein zehnfaches teurer sein. Doch heißt hoher Preis gleich hohe Qualität? Unsere Antwort: Ein klares Nein. Schon im Preis-Mittelfeld sind sehr gute Modelle zu haben, wie zum Beispiel das WMF Gala Plus oder das Fissler Edelstahl berlin Set.

Über den Autor

Censura

Kommentar hinzufügen