Freizeit Sport

E-Bike Test – Die besten Modelle im Vergleich

E-Bike Test. Die besten Modelle im Vergleich

ANCHEER Elektrofahrrad 26 Zoll E- Bike Mountainbike, 25-50km/h Meilen Kilometerstand, 36V 8AH Abnehmbarer Akku and 21 Gang Getriebe

  • [Premiumes Material] -- ❤Das Installationsvideo gibt es in der Produktbeschreibung❤, Elektrisches Mountainbike adoptiert 100% Aluminiumlegierung-Rahmen, ist die Vorderradgabel aus hochfestem Kohlenstoffstahl gefertigt und mit hochwertiger Stoßdämpfung ausgestattet. Die Vorder-und Rückseite Reifen ist doppelt-Schicht Aluminium-Rad
  • [Umweltfreundliche Lithium-Batterie] -- 36V/8AH Abnehmbare Lithium-Batterie, ausgestattet mit Smart Lithium-Ladegerät. Nur 4-6 Stunden lässt Ihr Fahrrad volle Energie
  • [Bremse & Gangschaltung System] -- Vorne und hinten Scheibenbremsen Design und perfekte Kletterfähigkeit, Ihre Sicherheit zu schützen. Der helle LED-Scheinwerfer und das Horn sind für die Nachtfahrt ausgerüstet
  • [Hochleistung-Motor-System] -- 250W Hochgeschwindigkeit-Zahnrad-Motors, können Sie 3-Gang-Meter einstellen und wählen Ihren Tempo, lassen Sie der Landschaft der Reise genießen
  • [3 Arbeitsmodus] -- Elektrischer Modus und Assist Modus. Zwei Modi können jederzeit umgeschaltet werden. Sie können wahlen, dass irgendeiner modus Ihre Reise genießen
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen
NCM Moscow 48V 29" Zoll E-MTB,Mountainbike E-Bike, 250W Das-Kit Heckmotor, 13Ah 624Wh Li-Ion Zellen Akku, mechanische Tektro Scheibenbremsen, 21 Gang Shimano Gangschaltung, schwarz 29"

  • QUALITÄT IM FOKUS: Unsere exklusiven E-Bike-Rahmen und -Komponenten wurden strengen Tests unterzogen, um eine gute Qualität zu gewährleisten. Wir haben unser Fertigungswissen mit Shimano, Tektro und anderen Top-Radsport-Markenkomponenten kombiniert, um eines der hochwertigsten Elektro-Mountainbikes auf den Markt zu bringen
  • EIN ROBUSTER RAHMEN: Der Rahmen und die Gabel , welche aus Aliminium bestehen, halten das Gewicht niedrig und bieten eine lange Lebensdauer.
  • LEISTUNGSSTARKE LEISTUNG: Unser kundenspezifischer 250W Das-Kit X15 Heckantriebsmotor bietet ein außergewöhnliches Drehmoment in der Klasse mit einer einzigartigen Funktion zur Leistungssteigerung an steilen Steigungen und erreicht mühelos die geregelte Höchstgeschwindigkeit von 25km/h
  • ANZEIGE UND BATTERIE: Ein proprietäres Das-Kit L7B-Display zeigt mehrere Anzeigen gleichzeitig an und ermöglicht es dem Benutzer, die Leistungsabgabe von Batterie und Motor mit 6 Stufen der Pedalunterstützung einzustellen. Die entnehmbare 48-Volt-Lithium-Ionen-Batterie von DeHawk mit hoher Kapazität ermöglicht eine Fahrt von bis zu 75 Meilen. Über einen integrierten USB-Anschluss können Sie Ihre Smartgeräte unterwegs aufladen.
  • LOCKERES FAHREN: Shimano Schalthebel, Kurbeln und Schaltwerke bilden ein weiches und vielseitiges 21-Gang-System, während die mechanischen Tektro Scheibenbremsen Ihre Sicherheit mit einem zusätzlichen Bremssensor (im linken Bremshebel) zum Abschalten des Motors gewährleisten. Qualitativ hochwertige, ergonomische Velo Griffe bleiben selbst auf den längsten und härtesten Fahrten komfortabel.
EUR 1.079,00
Bei Amazon ansehen
NCM Prague E-Bike Mountainbike, 250W, 36V 13Ah 468Wh Li-Ion Akku, 26"/27,5”/29" Zoll (27,5" Weiß)

  • ROBUST, LEICHT UND EINFACH IN DER HANDHABUNG: Mit einem leichten und stabilen Rahmen aus Aluminiumlegierung wiegt das NCM Prague inklusive elektrischer Komponenten bis zu 25 kg und behält dabei alle Fahreigenschaften eines normalen Mountainbikes bei.
  • OPTIMAL ABGESTIMMTE ELEKTRONISCHE KOMPONENTEN: Der Bafang 250W Heckantriebsmotor, der 468Wh DeHawk Akku, das Das-Kit L6B LCD Display und der Controller bilden das elektronische System des NCM Prag. Jede Komponente wurde sorgfältig ausgewählt, um höchste Qualität zu bieten und dem Fahrer dabei zu helfen, 25km/h zu erreichen. Das Display bietet 6 Stufen der Pedalunterstützung (oder Stufe 0, wenn Sie keine Hilfe wollen) und das E-Bike hat eine Reichweite von bis zu 90 Kilometern im Eco-Modus.
  • ANGENEHME FAHRTEN MIT SUNTOUR UND SCHWALBE: Suntour ist einer der bekannstesten Hersteller im designen von MTB-Gabeln. Die Suntour XCT verfügt über eine "Vorlast" -Einstellung, die auf das Gewicht und den Fahrstil des Benutzers abgestimmt ist und sich somit für Offroad- und Asphaltfahrten eignet. Schwalbe Smart Sam-Reifen wurden entwickelt, um auf allen Straßenoberflächen unter allen Bedingungen eine gute Haftung und Fahreffizienz zu bieten.
  • VERTRAUEN SIE AUF TOP-KOMPONENTEN: Shimano Schalt- und Schaltwerke sorgen dafür, dass Ihr Antrieb lange Zeit ruhig und reaktionsfreudig bleibt, während die mechanischen Scheibenbremsen von Tektro Sie genauso lange und sicher auf den Strassen begleiten.
  • LOCKERES FAHREN: Shimano Schalthebel, Kurbeln und Schaltwerke bilden ein weiches und vielseitiges 21-Gang-System, während die mechanischen Tektro Scheibenbremsen Ihre Sicherheit mit einem zusätzlichen Bremssensor (im linken Bremshebel) zum Abschalten des Motors gewährleisten. Qualitativ hochwertige, ergonomische Velo Griffe bleiben selbst auf den längsten und härtesten Fahrten komfortabel.
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen
Nilox E-Bike X1 New, Elektrisches Fahrrad Faltend, Weis, One size

  • Höchstgeschwindigkeit 25 km/ h
  • Ladezeit 3 Std
  • Bike lock included
  • Gewicht ohne Batterie: 17 kg
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen

e-bike-test

Es gibt nur wenige Länder auf der Welt, wo das Fahrrad ein so beliebtes Fortbewegungsmittel ist, wie in Deutschland. Doch manchmal ist es richtig anstrengend, mit dem Fahrrad bergauf zu radeln. Eine richtig gute Lösung könnte ein E-Bike, auch Elektrofahrrad oder Pedelec genannt, sein. Ausgestattet mit einem Elektromotor hilft ein E-Bike dem Radler entspannter unterwegs zu sein und die Fahrt richtig zu genießen.

Wir haben für Sie einen umfangreichen E-Bike-Test der gängigsten E-Bike-Modelle durchgeführt und erklären Ihnen nachfolgend in Einzelheiten, worauf beim Kauf eines E-Bikes zu achten ist. Dieser Test soll die Auswahl erleichtern und Ihr Wissen über das Thema E-Bike erweitern.

Wie viel kostet ein gutes E-Bike?

Die Preise von E-Bikes variieren stark. Das hat nicht nur unser Test bestätigt, sondern auch andere zahlreiche Tests von ähnlichen Vergleichsportalen. Je nachdem welche Materialien bei der Herstellung von E-Bikes verwendet werden, liegt der Preis zwischen 700 und 3000 Euro. Unser Test hat gezeigt, dass die Elektrofahrräder, die bei Discountern angeboten werden, oft von niedriger Qualität sind. Da die Belastung, der ein E-Bike ausgesetzt wird, deutlich höher ist, als bei einem herkömmlichen Fahrrad, muss ein E-Bike aus festen und belastbaren Materialien hergestellt werden. Von daher wird empfohlen, so eine bedeutende Investition bei einem Fachhändler zu tätigen.

Wo kann man ein E-Bike kaufen?

Genauso wie die meisten Waren, kann ein E-Bike sowohl in einem Online-Shop, als auch in einem Fachhandel erworben werden. Soll das E-Bike günstig sein, bieten sich in dem Fall ein Discounter an.

Egal ob das E-Bike online oder offline erworben wird muss, sollte der Käufer darauf achten, dass die Kreditkarten und Bankkonten (zumindest am Kauftag) kein Tages-Limit haben. Sonst kann die Transaktion nicht durchgeführt und das E-Bike nicht gekauft werden.

Welcher Antrieb beim E-Bike ist der Beste?

Der Motor-Antrieb ist der Hauptalleinstellungsmerkmal eines E-Bikes gegenüber eines herkömmlichen Fahrrads. Bei einem E-Bike wird zwischen drei Antriebsarten unterschieden: Heck-Motor, Mittel-Motor oder Front-Motor. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile, die sich aus unserem Test-Vergleich ergaben.

  • Heckantrieb, auch Hinterradantrieb genannt. Der Heckantrieb ist, unserem Test zufolge, nur mit Ketten- oder Nabenschaltung kombinierbar. Dabei wird der größte Teil des Gewichts auf das Hinterrad verlagert, was positive Auswirkungen auf die Fahrweise zur Folge hat. Die wichtigsten Vorteile eines Heckantriebs sind:
  1. Direkte Motorwirkung auf das Rad
  2. Leises Fahrverhalten
  3. Unauffälliges Aussehen

Zu den Nachteilen dieser Antriebsart gehören:

  1. Nur mit Kettenschaltung kombinierbar
  2. Umständlicher Ausbau des Hinterrads wegen Verkabelung
  3. Störungsanfälligkeit bei Regen und Spritzern
  • Mittelantrieb. Mittelmotoren sind die aufwendigste aber auch die angenehmste Antriebsweise eines E-Bikes. Dies bestätigen alle unsere E-Bike-Test-Fahrer. Dabei befindet sich der Motor direkt hinter dem Tretlager, wodurchein angenehmes Gefühl beim Fahren entsteht. Folgende Vorteile zeichnen Mittelmotore bei E-Bikes aus:
  1. Direkte Kraftübertragung auf die E-Bike-Kette
  2. Kompakte Bauweise und Verkabelung
  3. Ideale Lastverteilung

Die Nachteile des Mittelantriebs bei E-Bikes sind:

  1. Hoher Preis
  2. Ein “normales” Fahrrad kann auf diese Weise nicht umgebaut werden
  3. Höherer Kettenverschleiß
  • Frontantrieb. Diese Antriebsart wird oft bei den günstigen Modellen verbaut und kann bei der E-Bike-Herstellung mit allen Schaltungen kombiniert werden. Durch das Motorgewicht wird die Fahrweise und die Lenkung des Fahrrads beeinflusst, was diese Bauweise unbeliebter macht. Zu den Vorteilen eines Frontantriebs zählen:
  1. Geringer Preis
  2. Frontantrieb kann mit jeder Schaltung verwendet werden
  3. Auch ein herkömmliches Fahrrad kann auf diese Weise umgebaut werden

Die Nachteile dabei sind:

  1. Optisch sieht der Motor auf dem Vorderrad nicht schön aus
  2. Durch das Motorgewicht am Rad wird die Lenkung negativ beeinflusst.
  3. Gewöhnungsbedürftigkeit aufgrund von Vorderradbeschleunigung

Welche Rahmenhöhe für welche Körpergröße?

In unserem Test wurde festgestellt, dass das wichtigste Kriterium für die Bestimmung der Rahmenhöhe eines E-Bikes die Körpergröße des Fahrers ist. Wir haben für Sie eine kleine Größentabelle zusammengestellt, damit Sie die richtige Rahmenhöhe des E-Bikes herausfinden können:

 

Körpergröße in cm. Rahmenhöhe in cm.
155-165 41-48
165-170 43-50
170-175 45-52
175-180 48-55
180-185 54-57
185-190 58-60
190-200 61-62

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Um eine 100%-ig ideale Rahmenhöhe zu finden, empfehlen wir Ihnen, einen Fachhandel persönlich zu besuchen und eventuell ein E-Bike Probe zu fahren.

Wie schnell kann man mit einem E-Bike Fahren?

Unserem Test zufolge unterstützen die meisten E-Bikes den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Die sogenannten S-Pedelecs tun dies sogar bis zu 45 km/h.

Unserem Test zufolge, macht so ein S-Pedelec in der Stadt wenig Sinn da seine Geschwindigkeit oft von anderen Verkehrsteilnehmern unterschätzt wird . Außerdem ist so ein E-Bike für die Fahrrad-Wege nicht geeignet, denn es ist einfach viel zu schnell im Vergleich mit “normalen” Bikes. Hinzu kommt, dass ein S-Pedelec-Fahrer einen Führerschein der Klasse AM besitzen muss.

Felgenbremsen oder Scheibenbremsen

Die Wichtigkeit der Bremsanlage ist, vor allem bei Pedelecs, nicht zu unterschätzen. Dies wurde auch in unserem Test bestätigt. Es gibt zwei Arten von Bremsen, die bei der Herstellung von E-Bikes verwenden werden:

  • Felgenbremsen. Diese funktionieren folgendermaßen: die Bremsbacken werden durch die Betätigung des Bremshebels auf die Felgen gedrückt. Dadurch kommt das Pedelec zum Stehen. Ein großer Nachteil von Felgenbremsen ist, dass die Bremsleistung beim Dreck und Nässe verloren geht. Durch die Reibung kommt es zu einer hohen Abnutzung der Felgen und der Bremsbacken.
  • Scheibenbremsen. Sie eignen sich am besten für E-Bike-Besitzer, die gerne mit hohen Lasten unterwegs sind, oder gerne Bergstrecken fahren. Da die Scheibenbremsen, unabhängig vom Wetter, die gleiche Bremsleistung erbringen, sind sie für viele Pedelecs-Besitzer die Nummer Eins. Einer der Nachteile von Scheibenbremsen ist, dass diese viel komplexer bei Wartung und Pflege, sowie teurer und empfindlicher sind.

Wie lange kann man mit einem E-Bike fahren?

Das ist eine der häufigsten Fragen in Bezug auf die Pedelecs. Die tatsächliche Reichweite unterscheidet sich, unserem Test zufolge, von den Angaben des Akku-Herstellers aufgrund von vielen Faktoren, wie z.B.:

  • Wetter
  • Fahrstil des Fahrers
  • Gewicht des Fahrers

Wir konnten im Test feststellen, dass die durchschnittliche Reichweite der besten Pedelecs zwischen 60 und 100 Kilometer liegt. Das reicht komplett aus, um in der Stadt mit dem Pedelec unterwegs zu sein. Ein langer Ausflug erfordert jedoch einen vollständig geladenen Akku.

Eines der wichtigsten Kaufkriterien von einem E-Bike-Akku ist die Akku-Kapazität. Die Ladezeit von verschiedenen E-Bike-Akkus beträgt zwischen 5 und 15 Stunden, je nach Akku-Kapazität.

Pedelec Versicherung und Zubehör

Da die Anschaffung eines E-Bikes mehrere tausend Euro kostet, sollte das Pedelec im besten Fall auch versichert sein. Fast überall in Europa kann man auf der Straße zerlegte Fahrräder, unter anderem auch E-Bikes finden, was die Aktualität des Problems betont. Um bestmöglich abgesichert zu sein, sollte das Versicherungs-Angebot in einem Test-Vergleich sorgfältig geprüft werden. Dadurch wird sichergestellt ein Angebot mit einem umfangreichen und günstigen Schutz zu finden.

Außerdem sollte beim E-Bike-Kauf darauf geachtet werden, dass entsprechendes Zubehör samt E-Bike geliefert wird, wie z.B. vordere und hintere Beleuchtung, Fahrradkorb oder Klingel. Unser Test hat gezeigt, dass dieses Zubehör nur in den seltensten Fällen mitgeliefert wird.

Die besten E-Bikes des Jahres

ANCHEER Elektrofahrrad 26 Zoll E- Bike Mountainbike, 25-50km/h Meilen Kilometerstand, 36V 8AH Abnehmbarer Akku and 21 Gang Getriebe

  • [Premiumes Material] -- ❤Das Installationsvideo gibt es in der Produktbeschreibung❤, Elektrisches Mountainbike adoptiert 100% Aluminiumlegierung-Rahmen, ist die Vorderradgabel aus hochfestem Kohlenstoffstahl gefertigt und mit hochwertiger Stoßdämpfung ausgestattet. Die Vorder-und Rückseite Reifen ist doppelt-Schicht Aluminium-Rad
  • [Umweltfreundliche Lithium-Batterie] -- 36V/8AH Abnehmbare Lithium-Batterie, ausgestattet mit Smart Lithium-Ladegerät. Nur 4-6 Stunden lässt Ihr Fahrrad volle Energie
  • [Bremse & Gangschaltung System] -- Vorne und hinten Scheibenbremsen Design und perfekte Kletterfähigkeit, Ihre Sicherheit zu schützen. Der helle LED-Scheinwerfer und das Horn sind für die Nachtfahrt ausgerüstet
  • [Hochleistung-Motor-System] -- 250W Hochgeschwindigkeit-Zahnrad-Motors, können Sie 3-Gang-Meter einstellen und wählen Ihren Tempo, lassen Sie der Landschaft der Reise genießen
  • [3 Arbeitsmodus] -- Elektrischer Modus und Assist Modus. Zwei Modi können jederzeit umgeschaltet werden. Sie können wahlen, dass irgendeiner modus Ihre Reise genießen
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen
NCM Moscow 48V 29" Zoll E-MTB,Mountainbike E-Bike, 250W Das-Kit Heckmotor, 13Ah 624Wh Li-Ion Zellen Akku, mechanische Tektro Scheibenbremsen, 21 Gang Shimano Gangschaltung, schwarz 29"

  • QUALITÄT IM FOKUS: Unsere exklusiven E-Bike-Rahmen und -Komponenten wurden strengen Tests unterzogen, um eine gute Qualität zu gewährleisten. Wir haben unser Fertigungswissen mit Shimano, Tektro und anderen Top-Radsport-Markenkomponenten kombiniert, um eines der hochwertigsten Elektro-Mountainbikes auf den Markt zu bringen
  • EIN ROBUSTER RAHMEN: Der Rahmen und die Gabel , welche aus Aliminium bestehen, halten das Gewicht niedrig und bieten eine lange Lebensdauer.
  • LEISTUNGSSTARKE LEISTUNG: Unser kundenspezifischer 250W Das-Kit X15 Heckantriebsmotor bietet ein außergewöhnliches Drehmoment in der Klasse mit einer einzigartigen Funktion zur Leistungssteigerung an steilen Steigungen und erreicht mühelos die geregelte Höchstgeschwindigkeit von 25km/h
  • ANZEIGE UND BATTERIE: Ein proprietäres Das-Kit L7B-Display zeigt mehrere Anzeigen gleichzeitig an und ermöglicht es dem Benutzer, die Leistungsabgabe von Batterie und Motor mit 6 Stufen der Pedalunterstützung einzustellen. Die entnehmbare 48-Volt-Lithium-Ionen-Batterie von DeHawk mit hoher Kapazität ermöglicht eine Fahrt von bis zu 75 Meilen. Über einen integrierten USB-Anschluss können Sie Ihre Smartgeräte unterwegs aufladen.
  • LOCKERES FAHREN: Shimano Schalthebel, Kurbeln und Schaltwerke bilden ein weiches und vielseitiges 21-Gang-System, während die mechanischen Tektro Scheibenbremsen Ihre Sicherheit mit einem zusätzlichen Bremssensor (im linken Bremshebel) zum Abschalten des Motors gewährleisten. Qualitativ hochwertige, ergonomische Velo Griffe bleiben selbst auf den längsten und härtesten Fahrten komfortabel.
EUR 1.079,00
Bei Amazon ansehen
NCM Prague E-Bike Mountainbike, 250W, 36V 13Ah 468Wh Li-Ion Akku, 26"/27,5”/29" Zoll (27,5" Weiß)

  • ROBUST, LEICHT UND EINFACH IN DER HANDHABUNG: Mit einem leichten und stabilen Rahmen aus Aluminiumlegierung wiegt das NCM Prague inklusive elektrischer Komponenten bis zu 25 kg und behält dabei alle Fahreigenschaften eines normalen Mountainbikes bei.
  • OPTIMAL ABGESTIMMTE ELEKTRONISCHE KOMPONENTEN: Der Bafang 250W Heckantriebsmotor, der 468Wh DeHawk Akku, das Das-Kit L6B LCD Display und der Controller bilden das elektronische System des NCM Prag. Jede Komponente wurde sorgfältig ausgewählt, um höchste Qualität zu bieten und dem Fahrer dabei zu helfen, 25km/h zu erreichen. Das Display bietet 6 Stufen der Pedalunterstützung (oder Stufe 0, wenn Sie keine Hilfe wollen) und das E-Bike hat eine Reichweite von bis zu 90 Kilometern im Eco-Modus.
  • ANGENEHME FAHRTEN MIT SUNTOUR UND SCHWALBE: Suntour ist einer der bekannstesten Hersteller im designen von MTB-Gabeln. Die Suntour XCT verfügt über eine "Vorlast" -Einstellung, die auf das Gewicht und den Fahrstil des Benutzers abgestimmt ist und sich somit für Offroad- und Asphaltfahrten eignet. Schwalbe Smart Sam-Reifen wurden entwickelt, um auf allen Straßenoberflächen unter allen Bedingungen eine gute Haftung und Fahreffizienz zu bieten.
  • VERTRAUEN SIE AUF TOP-KOMPONENTEN: Shimano Schalt- und Schaltwerke sorgen dafür, dass Ihr Antrieb lange Zeit ruhig und reaktionsfreudig bleibt, während die mechanischen Scheibenbremsen von Tektro Sie genauso lange und sicher auf den Strassen begleiten.
  • LOCKERES FAHREN: Shimano Schalthebel, Kurbeln und Schaltwerke bilden ein weiches und vielseitiges 21-Gang-System, während die mechanischen Tektro Scheibenbremsen Ihre Sicherheit mit einem zusätzlichen Bremssensor (im linken Bremshebel) zum Abschalten des Motors gewährleisten. Qualitativ hochwertige, ergonomische Velo Griffe bleiben selbst auf den längsten und härtesten Fahrten komfortabel.
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen
Nilox E-Bike X1 New, Elektrisches Fahrrad Faltend, Weis, One size

  • Höchstgeschwindigkeit 25 km/ h
  • Ladezeit 3 Std
  • Bike lock included
  • Gewicht ohne Batterie: 17 kg
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen

Fazit – Die besten E-Bikes im Test

Unser Test hat gezeigt, dass die Auswahl und der Kauf eines E-Bikes keine leichte Entscheidung ist. Da ein E-Bike-Fehlkauf sehr ärgerlich ist und mehrere tausend Euro kosten könnte, sollte die Entscheidung gut und nüchtern getroffen werden. Bevor man ein E-Bike bestellt oder in einen Fachladen geht, sollte man sich umfassend informieren. In unserem Test haben wir die wichtigsten Kriterien ans Licht gebracht und hoffen Sie dadurch beim E-Bike-Kauf unterstützen zu können. Die wichtigsten Pedelec-Kaufkriterien aus unserem Test kurz zusammengefasst:

  • Antriebsart
  • Akku-Laufzeit
  • Bremsenart
  • Zubehör
  • Versicherung
  • Rahmengröße
  • Maximale Geschwindigkeit
  • Der Shop, wo das E-Bike gekauft werden muss, muss vertrauensvoll sein

Über den Autor

Censura

Kommentar hinzufügen