Haushalt Haushaltsgeräte

Luftbefeuchter Test – die besten Geräte im Vergleich

Die besten Luftbefeuchter des Jahres

Medisana AH 660 Luftbefeuchter Ultraschall, Luftreiniger für Zimmer bis 30m², Vernebler für Schlafzimmer, Wohnzimmer gegen trockene Luft, 4,5 L

  • Gesunde Raumluft: Unser AH 660 Luftbefeuchter hilft Ihnen dabei, Zuhause ein gesundes Raumklima zu schaffen und trockener Raumluft vorzubeugen
  • Für bis zu 30 qm²: Der große 4,5 Liter Wasserbehälter des Humidifiers sorgt für eine optimale Vernebelung auch in großen Räumen
  • Mikrofeine Zerstäubung: Dank der Ultraschall-Technologie verbessert der Raumbefeuchter spürbar die Qualität der Atemluft. Er erreicht seine hohe Wirksamkeit durch die mikrofeine Zerstäubung
  • Funktional: Der Luftreiniger lässt sich stufenlos regulieren. Außerdem besitzt er eine Abschaltfunktion, die das Gerät ausschaltet, wenn der Wassertank leer ist
  • Energiesparend: Durch die energiesparende und somit geräuscharme Funktionsweise, eignet sich unser Luftbefeuchter auch für das Schlafzimmer oder Kinderzimmer
EUR 39,99
Bei Amazon ansehen
Philips HU4803/01 Luftbefeuchter (bis zu 25m², hygienische Nano-Cloud-Technologie, leiser Nachtmodus, Automodus) weiß und grau metallic
-23%

  • Hygienische Luftbefeuchtung mit der NanoCloud Technologie; stößt 99% weniger Bakterien aus als Ultraschall-Geräte
  • Extra leiser Nachtmodus und automatische Regelung der Luftfeuchtigkeit (40%/50%/60%)
  • Integriertes Hygrometer ermöglicht Kontrolle der Luftfeuchtigkeit
  • Einfache Reinigung; energieeffizient (max. 17W); 2;0 Liter Wassertank
  • Raumgröße bis zu 25m². Betriebszeit: 8 Stunde(n)
  • Lieferumfang: inkl. Filter HU4102
  • Hygienische Luftbefeuchtung mit der NanoCloud Technologie, stößt 99% weniger Bakterien aus als Ultraschall-Geräte
  • Einfache Reinigung, energieeffizient (max. 17W), 2,0 Liter Wassertank
  • Raumgröße bis zu 25m²
  • Lieferumfang: inkl. Filter HU4102
EUR 99,99
Bei Amazon ansehen
Philips HU5930/10 Luftwäscher (Optimale Luftbefeuchtung mit Reinigungswirkung, bis zu 70m²) weiß

  • Hocheffiziente und hygienische Luftbefeuchtung selbst für große Räume und ganze Wohnungen (>70m2, 500ml/h)
  • NanoProtect HEPA-Filter für deutlich höhere Reinigungsleistung als herkömmliche Luftwäscher
  • Ideal für Allergiker durch Filtration von Partikeln bis zu 0,02 Mikrometern
  • Sensoren und digitales Display zur optimalen Steuerung des Raumklimas
  • Lieferumfang: inkl. HEPA-Filter FY1114/10 und Luftbefeuchtungsfilter FY5156/10
EUR 329,99
Bei Amazon ansehen
TROTEC Ultraschall-Luftbefeuchter B 6 E 3-in-1-Luftbefeuchter Aroma Diffuser

  • VERWÖHNEN SIE SICH - Der B 6 E verfügt nicht nur über die moderne Ultraschall-Technologie, und über einen integrierten Aroma-Diffuser für ein angenehmes Raumklima. Zur Verbesserung der Luftqualität verfügt er über einen Ionisator mit Luftreinigungsfunktion.
  • EINFACHE ANWENDUNG - Dank des großen Wassertanks arbeitet das Gerät bis zu 16 Stunden ohne das Wasser nachgefüllt werden muss. Darüber hinaus kann das Gerät mit normalen Leitungswasser befüllt werden. Destilliertes Wasser ist nicht nötig. Die einstellbare Nebeldüse ist um 360° verstellbar.
  • BESONDERS PFLEGELEICHT - Dieser Luftbefeuchter ist besonders pflegeleicht konstruiert. Die Zerlegung gestaltet sich unkompliziert. Um die Reinigung so einfach wie möglich zu halten, liegt dem Gerät bereits eine Reinigungsbürste bei.
  • BABY- UND NACHT-MODUS - Entspannen Sie mit einem angenehmen Raumklima und verbesserter Luftqualität mit dem extra leisen Nacht-Modus. Besonders geeignet ist dieser Modus auch für das Kinderzimmer, hier ist ein gutes Raumklima für die Kleinsten besonders wichtig.
  • FÜR ALLERGIKER GEEIGNET - Der Luftbefeuchter punktet mit einer in 6 Stufen einstellbaren Vernebelungsintensität und passt sich so optimal Ihren Gegebenheiten und Bedürfnissen an. Die aktuelle Luftfeuchtigkeit wird in dem hochwertigen Touchdisplay angezeigt.
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen

luftbefeuchter test

Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn die Heizungen in den Wohnräumen aufgedreht sind, sinkt die Luftfeuchtigkeit und die Luft wird unangenehm trocken. Die Folge: Schleimhäute können ebenfalls austrocknen, wodurch wiederum das Risiko für Erkältungen und andere Infektionen durch Bakterien und Keime steigt. Abhilfe schaffen Luftbefeuchter, die dafür sorgen, dass die Luftfeuchtigkeit in einem Raum steigt, indem das Gerät Wasser in Form von zum Beispiel Tropfen oder Dampf in die Raumluft abgibt. Wir haben für Sie die besten Luftbefeuchter-Geräte in einem umfassenden Test unter die Lupe genommen und verraten Ihnen alles Wichtige rund um Luftbefeuchter und worauf Sie beim Kauf von einem Luftbefeuchter achten sollten, damit Sie mit diesem mehr als nur gut zufrieden sind. Lesen Sie jetzt unseren Test-Bericht!

Wodurch wird die Luftfeuchtigkeit in einem Raum gesenkt?

Zu den typischen Ursachen von einer niedrigen Luftfeuchtigkeit in einem Raum gelten:

  • Heizen mit einem Heizgerät: Durch den Heizvorgang gelangt warme Luft in den Raum, wodurch die Wasserpartikel in der Luft verdunsten und die Luftfeuchtigkeit schließlich sinkt.
  • Falsches Lüften: In vielen Wohnräumen wird verkehrt gelüftet. Wird zu selten frische Luft in einen Raum gelassen und womöglich noch zusätzlich geheizt, fällt die Luftfeuchtigkeit schnell herab, da das Wasser verdunstet. Umgekehrt kann es sich ebenfalls verhalten: Die Luftfeuchtigkeit steigt, wenn zu viel gelüftet wird oder Fenster undicht sind und dadurch Feuchtigkeit in Räume eindringen kann. Es droht Schimmelgefahr!
  • Nutzung von sonstigen elektronischen Geräten: Auch die Verwendung elektronischer Geräte wie Computer, Drucker etc., kann zu einer trockenen Luft beitragen. Die genannten Geräte geben Wärme ab, die dafür sorgt, dass Wasserpartikel in der Raumluft verdunsten.

Warme Luft enthält also weniger Wasserpartikel als kühle Luft. Aus diesem Grund ist sie trockener und kann ganz besonders empfindliche Schleimhäute reizen und Erkältungskrankheiten begünstigen.

Unser Test verrät: Darum sind Luftbefeuchter so wichtig

Wenn Luft wenig Wasser enthält, macht sich dies in einer reduzierten Luftfeuchtigkeit bemerkbar. Hält man sich in Räumen auf, die eine niedrigere Feuchtigkeit haben, setzen wir uns automatisch dem Risiko aus, dass unsere Schleimhäute austrocknen und Augen von dieser in der Luft liegenden Trockenheit gereizt werden. Wer gerade ein geschwächtes Immunsystem oder einfach empfindliche Schleimhäute besitzt, muss dann möglicherweise mit einem Schnupfen oder anderen Symptomen einer Erkältung rechnen. Aus diesem Grund ist ein gutes Raumklima besonders wichtig, denn es hält unsere natürliche Schutzschleimhaut intakt und bewahrt uns vor Infektionskrankheiten. Positive Nebeneffekte von einem Luftbefeuchter sind, unserem Test zufolge, außerdem, dass er für eine reduzierte Staubbelastung sowie weniger Allergiesymptome sorgen kann. Am besten sollten die Werte für die Feuchtigkeit der Raumluft zwischen 40 und 60 Prozent liegen.

Welche Arten von Luftbefeuchtern gibt es nach unserem Test bei Amazon & Co. zu kaufen?

Unser Test hat gezeigt, dass es direkt im Handel oder auch auf Onlineverkaufsplattformen wie Amazon und Co. verschiedene Ausführungen von Luftbefeuchtern gibt. Dazu zählen folgende Luftbefeuchterarten:

  • Verdampfer
  • Ultraschall-Vernebler
  • Verdunster

Wer auf eine ausgesprochen hohe Qualität achtet, dem ist mit Verdunster-Geräten von Philips und Boneco sehr gut geholfen. Sie hatten in unserem Test am besten abgeschnitten. Amazon und Co. bieten außerdem eine vielfältige Auswahl. Besonders gut haben diese Geräte in der Test-Kategorie Hygiene abgeschnitten, da sie von allen Geräten im Test die wenigsten Bakterien, Schimmelpilze oder Keime in die Luft abgeben.

Worauf sollte beim Kauf von einem Luftbefeuchter für den Raum geachtet werden?

Laut unserem Test sollten folgende Aspekte beim Kauf von einem Luftbefeuchter wie dem Verdunster, Verdampfer oder auch dem Ultraschall-Vernebler bzw. Zerstäuber beachtet werden:

  • Luftbefeuchter-Funktionen: Abgesehen von der Hauptfunktion, also die Luft zu befeuchten, sollte ein Luftbefeuchter praktischerweise über ein Hygrometer verfügen. Das Hygrometer misst die in der Luft enthaltene Feuchtigkeit und zeigt an, wann Normwerte überschritten werden. Diese Funktion ist besonders von Vorteil im Hinblick auf die Vorbeugung von Schimmelbildung.
  • Luftbefeuchter-Stromverbrauch: Erkundigen Sie sich unbedingt vor dem Kauf über die Energieeffizienzklasse von dem ins Auge gefassten Verdunster, Verdampfer oder Ultraschall-Vernebler. Am besten haben in unserem Test die Geräte mit der Energieeffizienzklasse A+++ abgeschnitten, mit denen Sie sich keine Sorgen über eine erhöhte Stromrechnung machen müssen.
  • Luftbefeuchter-Handhabung: Lässt sich ihr Verdunster, Verdampfer oder auch Ultraschall-Vernebler intuitiv bedienen? Diese Frage sollten Sie sich in jedem Fall stellen, wenn Sie vor der Nutzung Ihres erworbenen Luftbefeuchters keine Bedienungsanleitung durchlesen oder den Kundenservice konsultieren möchten. Moderne Geräte wie die von Boneco, Philips oder Trotec sind einfach in ihrer Bedienung und verfügen zu dem noch über eine Fernbedienung.
  • Luftbefeuchter-Lautstärke: Blubbergeräusche und ähnliche Töne von einem Luftbefeuchter können unter Umständen sehr störend sein, wenn Sie zum Beispiel einen Verdampfer oder Ultraschall-Vernebler in Ihr Büro stellen. Ein Verdunster gilt noch immer als leisestes Gerät unter den Luftbefeuchtern, die man zum Beispiel bei Amazon und Co. kaufen kann. In diesem Aspekt hat daher der Verdunster am besten abgeschnitten.

Wie funktioniert ein Luftbefeuchter?

Je nachdem, für welchen Typ von Gerät Sie sich, nach unserem Test, entscheiden, werden Sie festgestellt haben, dass es unterschiedliche Funktionsweisen eines Luftbefeuchters gibt.

Verdunster

Das Funktionsprinzip eines Verdunsters wie der Philips HU4813/10 oder HU 4811/10 lautet folgendermaßen: Einströmende Luft wird im Verdunster durch einen Verdunstfilter geleitet. Bevor die Luft wieder aus dem Luftbefeuchter-Gerät entweicht, wird sie noch mit Feuchtigkeit angereichert – es kommt zur Luftbefeuchtung. Die im Gerät enthaltene Filtermatte bietet laut unserem Test eine große Oberfläche für die Verdunstung der Wasserpartikel. Leider können bei der Kaltverdunstung mit diesem Luftbefeuchter schnell Bakterien und Keime entstehen, was es zu vermeiden gilt. Luftbefeuchter der Marken Philips und Boneco (erhältlich auf Amazon und Co.) haben sich in unserem Test als besonders gut erwiesen.

Verdampfer

Bei der Luftbefeuchter-Art Verdampfer kommt es, wie der Name es bereits verrät, zu einer Verdampfung von Wasser. Im Inneren des Geräts befindet sich ein mit Wasser befüllter Tank, dessen Inhalt bis zum Siedepunkt oder bis zum Punkt der Verdampfung erhitzt wird. Durch den Vorgang der Erhitzung von Wasser kommt es bei dieser Luftbefeuchter-Ausführung auch zur Vermeidung von Keimbildung, was ein großer Vorteil gegenüber anderen Luftbefeuchter-Arten ist, wie beispielsweise dem Verdunster. Eine Erhöhung der Luftfeuchtigkeit entsteht dadurch, dass das Gerät den Wasser-Dampf wiederum an die Raumluft abgibt. Dass so gut wie keine Bakterien entstehen, ist ein großer Vorteil. Als nicht so gut hat sich in unserem Test der zum Teil hohe Stromverbrauch herausgestellt.

Ultraschall-Vernebler

Ein Ultraschall-Vernebler, auch Zerstäuber genannt, funktioniert folgendermaßen:
Das im Tank enthaltene Wasser wird über ein sich in Schwingungen versetzendes Bauteil geleitet. Diese Schwingungen übertragen sich schließlich auf das Wasser – es kommt zur mikrofeinen Tröpchenbildung. Der Ultraschall-Vernebler bzw. Zerstäuber sorgt für eine feuchtere Raumluft, indem er das Wasser in Form von Tropfen in die Luft sprüht. Allerdings ist das Wasser bei diesem Luftbefeuchter vorher nicht erhitzt, was bedeutet, dass mit den Wassertröpfchen auch vermehrt Keime und Bakterien in die Luft gelangen. Laut unserem Test ist dies zweifellos ein großer Nachteil von einem Ultraschall-Vernebler bzw. Zerstäuber.

Die besten Luftbefeuchter des Jahres

Medisana AH 660 Luftbefeuchter Ultraschall, Luftreiniger für Zimmer bis 30m², Vernebler für Schlafzimmer, Wohnzimmer gegen trockene Luft, 4,5 L

  • Gesunde Raumluft: Unser AH 660 Luftbefeuchter hilft Ihnen dabei, Zuhause ein gesundes Raumklima zu schaffen und trockener Raumluft vorzubeugen
  • Für bis zu 30 qm²: Der große 4,5 Liter Wasserbehälter des Humidifiers sorgt für eine optimale Vernebelung auch in großen Räumen
  • Mikrofeine Zerstäubung: Dank der Ultraschall-Technologie verbessert der Raumbefeuchter spürbar die Qualität der Atemluft. Er erreicht seine hohe Wirksamkeit durch die mikrofeine Zerstäubung
  • Funktional: Der Luftreiniger lässt sich stufenlos regulieren. Außerdem besitzt er eine Abschaltfunktion, die das Gerät ausschaltet, wenn der Wassertank leer ist
  • Energiesparend: Durch die energiesparende und somit geräuscharme Funktionsweise, eignet sich unser Luftbefeuchter auch für das Schlafzimmer oder Kinderzimmer
EUR 39,99
Bei Amazon ansehen
Philips HU4803/01 Luftbefeuchter (bis zu 25m², hygienische Nano-Cloud-Technologie, leiser Nachtmodus, Automodus) weiß und grau metallic
-23%

  • Hygienische Luftbefeuchtung mit der NanoCloud Technologie; stößt 99% weniger Bakterien aus als Ultraschall-Geräte
  • Extra leiser Nachtmodus und automatische Regelung der Luftfeuchtigkeit (40%/50%/60%)
  • Integriertes Hygrometer ermöglicht Kontrolle der Luftfeuchtigkeit
  • Einfache Reinigung; energieeffizient (max. 17W); 2;0 Liter Wassertank
  • Raumgröße bis zu 25m². Betriebszeit: 8 Stunde(n)
  • Lieferumfang: inkl. Filter HU4102
  • Hygienische Luftbefeuchtung mit der NanoCloud Technologie, stößt 99% weniger Bakterien aus als Ultraschall-Geräte
  • Einfache Reinigung, energieeffizient (max. 17W), 2,0 Liter Wassertank
  • Raumgröße bis zu 25m²
  • Lieferumfang: inkl. Filter HU4102
EUR 99,99
Bei Amazon ansehen
Philips HU5930/10 Luftwäscher (Optimale Luftbefeuchtung mit Reinigungswirkung, bis zu 70m²) weiß

  • Hocheffiziente und hygienische Luftbefeuchtung selbst für große Räume und ganze Wohnungen (>70m2, 500ml/h)
  • NanoProtect HEPA-Filter für deutlich höhere Reinigungsleistung als herkömmliche Luftwäscher
  • Ideal für Allergiker durch Filtration von Partikeln bis zu 0,02 Mikrometern
  • Sensoren und digitales Display zur optimalen Steuerung des Raumklimas
  • Lieferumfang: inkl. HEPA-Filter FY1114/10 und Luftbefeuchtungsfilter FY5156/10
EUR 329,99
Bei Amazon ansehen
TROTEC Ultraschall-Luftbefeuchter B 6 E 3-in-1-Luftbefeuchter Aroma Diffuser

  • VERWÖHNEN SIE SICH - Der B 6 E verfügt nicht nur über die moderne Ultraschall-Technologie, und über einen integrierten Aroma-Diffuser für ein angenehmes Raumklima. Zur Verbesserung der Luftqualität verfügt er über einen Ionisator mit Luftreinigungsfunktion.
  • EINFACHE ANWENDUNG - Dank des großen Wassertanks arbeitet das Gerät bis zu 16 Stunden ohne das Wasser nachgefüllt werden muss. Darüber hinaus kann das Gerät mit normalen Leitungswasser befüllt werden. Destilliertes Wasser ist nicht nötig. Die einstellbare Nebeldüse ist um 360° verstellbar.
  • BESONDERS PFLEGELEICHT - Dieser Luftbefeuchter ist besonders pflegeleicht konstruiert. Die Zerlegung gestaltet sich unkompliziert. Um die Reinigung so einfach wie möglich zu halten, liegt dem Gerät bereits eine Reinigungsbürste bei.
  • BABY- UND NACHT-MODUS - Entspannen Sie mit einem angenehmen Raumklima und verbesserter Luftqualität mit dem extra leisen Nacht-Modus. Besonders geeignet ist dieser Modus auch für das Kinderzimmer, hier ist ein gutes Raumklima für die Kleinsten besonders wichtig.
  • FÜR ALLERGIKER GEEIGNET - Der Luftbefeuchter punktet mit einer in 6 Stufen einstellbaren Vernebelungsintensität und passt sich so optimal Ihren Gegebenheiten und Bedürfnissen an. Die aktuelle Luftfeuchtigkeit wird in dem hochwertigen Touchdisplay angezeigt.
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen

 

Fazit vom Luftbefeuchter-Test

Nach einem mehrstufigen Verfahren sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass alle in unserem Test enthaltenen Luftbefeuchter-Geräte wie die von Philips oder Boneco in ihrer Leistung gut abgeschnitten haben. Je nachdem, auf welche Aspekte Sie bei einem Luftbefeuchter wie dem Verdunster, Verdampfer oder Zerstäuber besonderen Wert legen, kommt die eine Art von Luftbefeuchter mehr und eine andere Art von Luftbefeuchter weniger infrage. Wer einen hochwertigen Luftbefeuchter kaufen möchte, der auf hygienische Weise für eine Erhöhung der Luftfeuchtigkeit sorgt, ist laut unserem Test mit einem Gerät von Philips, Boneco oder Trotec gut bedient. Am Ende entscheidet Ihr persönlicher Geschmack und kein Test bei der Auswahl von einem passenden Luftbefeuchter, mit dem Sie garantiert immer richtig liegen.

Über den Autor

Censura

Kommentar hinzufügen