Freizeit Spiel, Spaß & Unterhaltung

Spielekonsolen Test – Wo spielt es sich am besten?

Gaming

Spielekonsolen sind längst keine Kinderspielzeuge für Jugendliche mehr. Immer mehr Erwachsene entdecken die faszinierende Welt der Videospiele für sich, stellen sich eine Spielekonsole von Sony, Microsoft oder Nintendo vor den heimischen Fernseher und tauchen in fremde Welten voller Abenteuer, Aktion und Geheimnisse ein. Die Spieleindustrie hat die Filmindustrie Hollywood längst überholt und erzielt von Jahr zu Jahr Rekordgewinne. Das kommt nicht von ungefähr: Spielekonsolen sind die ideale Möglichkeit, abzuschalten und zur Ruhe zu kommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich hinter das Lenkrad eines Sportwagens setzen, fremde Welten und Planeten entdecken, Rätselspiele lösen oder gemeinsam mit Freunden im Multiplayer-Gefecht die Welt vor Außerirdischen retten. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

In unserem Test verraten wir, wie sich die aktuellen Spielkonsolen unterscheiden und welche am besten zu Ihnen passt.

Die beste Spielekonsole

Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau

  • Der Bildschirm ist ein kapazitiver Multi-Touchscreen, der die hierfür ausgelegten Spiele mit seinen berührungssensiblen Funktionen unterstützt
  • Die vielseitigen Joy-Con-Controller erschließen den Nutzern jede Menge überraschende Wege zum Spielspaß. Man kann die Joy-Con sowohl unabhängig voneinander verwenden - mit einem in jeder Hand - oder gemeinsam als einen einzigen Controller, wenn sie an der Joy-Con-Halterung befestigt sind
  • Der rechte Joy-Con verfügt über eine NFC-Schnittstelle für den Datenaustausch mit amiibo-Figuren
  • Zur Standardausstattung gehören die Konsole, ein linker und ein rechter Joy-Con-Controller, eine Joy-Con-Halterung, mit der sich beide Joy-Con zu einem Controller verbinden lassen, ein Satz Joy- Con-Handgelenksschlaufen, eine Nintendo Switch- Station, in der die Konsole steckt, wenn sie mit dem Fernseher verbunden ist, ein HDMI-Kabel sowie ein EU Netzteil.
  • Systemspeicher: 32 GB (Hinweis: Ein Teil des internen Speicherplatzes ist für das Betriebssystem reserviert)
EUR 309,00

Bei Amazon ansehen
Nintendo Wii U Premium Pack schwarz, 32GB inkl. Mario Kart 8 (vorinstalliert)

  • 32 GB Flash-Speicher
  • Fast alle Wii-Spiele und fast alles Wii-Zubehör nutzbar
  • Inkl. Mario Kart 8 (vorinstalliert)
  • Die Wii U-Konsole unterstützt zwei Wii U GamePads, bis zu vier Wii-Fernbedienungen (oder Wii-Fernbedienungen Plus). Über eine drahtlose Verbindung lässt sich Wii U mit dem Internet verbinden. Voraussetzung dafür ist ein drahtloser Breitbandinternetzugang. Damit sind die Pforten für grenzenlosen Spielspaß geöffnet.
  • Mit dem Wii U Premium Pack kommt ein leistungsstarkes HD-Spielsystem mit einem außergewöhnlichen neuen Controller ins Haus, der die Dynamik des gemeinsamen Spielens ganz neu definiert: Wii U GamePad. Wii U-Konsole und Wii U GamePad sind in Schwarz und ermöglichen eine neue Dimension des Spielens, bei der die Spielerfahrung für jeden Spieler anders ist. Außerdem eine Ladestation für das Wii U GamePad, ein Aufsteller für das Wii U GamePad und die Wii U-Konsole sowie eine Sensorleiste. Allein schon die Controller-Vielfalt macht das Spielgeschehen noch bewegender.
EUR 399,00

Bei Amazon ansehen
PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB)

  • Dank der zusätzlichen Power unter der Haube erwachen Spiele mit packenden Grafiken und unglaublich authentischen Details zum Leben.
  • PlayStation Plus-Mitglieder können jährlich 24 ausgewählte PS4-Spiele ohne zusätzliche Kosten herunterladen. Mitglieder können jeden Monat neue Titel entdecken und in spannende Welten eintauchen - mit PlayStation Plus gibt es immer etwas zu spielen.
Nicht verfügbar

Bei Amazon ansehen
Xbox One X 1TB Konsole

  • Spielen Sie über 1.300 großartige Spiele, unter anderem aktuelle Blockbuster, 200 Konsolen-exklusive Titel und 400 Xbox Klassiker.
  • Genießen Sie echtes 4K-Gaming, 4K-Videostreaming und einen 4K-Blu-ray-Player
  • Spielen Sie mit Freunden auf Xbox Live, dem schnellsten und zuverlässigsten Gaming-Netzwerk
  • Ihre Xbox One Spiele und Zubehör sind kompatibel
  • Erwecken Sie Ihre Spiele und Filme mit immersiven Audio über Dolby Atmos und DTS:X zum Leben
  • Enthält: Xbox One X 1TB Konsole, Xbox Wireless Controller, 4K-HDMI-Kabel & Stromkabel, 1 Monat Xbox Game Pass Probe-Mitgliedschaft, 14-tägige Xbox Live Gold Probe-Mitgliedschaft
EUR 479,99

Bei Amazon ansehen

Was sind Spielekonsolen und wie funktionieren diese?

Unter einer Spielekonsole können Sie sich einen kleinen Computer vorstellen, der per HDMI-Kabel an einen Fernseher angeschlossen wird und zum spielen von Videospielen oder Streaming genutzt werden kann. Jede Spielekonsole wird dabei über einen Controller gesteuert, eine Art Fernbedienung. Das ganze funktioniert inzwischen per Bluetooth, sodass keine Kabel mehr im Raum rumliegen. Die verwendete Hardware ist bei Spielekonsolen aufeinander abgestimmt und erlaubt somit High-End Technik auf kleinstem Raum, sodass eine Konsole oft nicht viel größer ist als ein Schuhkarton. Ähnlich einem Computer, besteht die Spielekonsole aus mehreren Hardware-Teilen wie Festplatte, W-Lan, Laufwerk, CPU und Grafikeinheit (GPU). Das Betriebssystem ist von Werk aus vorinstalliert und kann nicht verändert werden. Der Anwender kann somit durch ein virtuelles Menü navigieren, seine Programme und Spiele verwalten, im Internet surfen oder Filme anschauen. Spielekonsolen wie die Playstation 4 von Sony oder Microsofts XBox X unterstützen inzwischen Apps anderer Anbietern, sodass sich z.B. Amazon Instant Video installieren lässt und die Spielekonsole so zum Media-Center verwandelt. Des Weiteren lassen sich über Spielkonsolen auch CD’s, DVD’s und Blu-Ray Discs abspielen, sodass ein weiteres Gerät zum abspielen dieser Medien obsolet wird. Die verschiedenen Spielekonsolen unterscheiden sich sowohl von der Hardware, als auch von dem Angebot an Spielen und Apps untereinander. So bieten die großen Hersteller SONY und Microsoft mit der PS4 und Xbox X technisch ausgereifte Konsolen an, die inzwischen 4K Auflösung bieten und Spiele mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde abspielen. Nintendo richtet sich mit der Wii U oder der Switch eher an die jüngere Generation und setzt auf innovative Steuerung und Gesellschaftsspiele. Die Switch hat z.B. das kompakte Format eines Handhelds und kann somit überall mit hingenommen werden. Der erste Handheld seiner Zeit war damals übrigens der Gameboy von Nintendo. Möchte man das Spiel später daheim fortsetzen, steckt man die Switch einfach in die mitgelieferte Halterung. Per HDMI-Kabel wird das Bild dann an den TV übertragen und man kann über den großen Bildschirm weiterspielen.

Welche Konsole ist für mich geeignet?

Wie Sie bereits erfahren haben, unterscheiden sich die Spielkonsolen teils erheblich voneinander. Damit Sie die richtige Wahl treffen, haben wir die Spielekonsolen der drei großen Hersteller SONY, Microsoft und Nintendo miteinander verglichen und zeigen Ihnen, worin die Unterschiede bestehen.

Playstation 4 Pro
Die Playstation 4 Pro ist das aktuelle Flagschiff von SONY. Ursprünglich als PS Neo geplant, überarbeitete SONY lediglich die ursprüngliche Hardware der PS4 und brachte die neue Konsole mit dem Zusatz „Pro“ auf den Markt. Bei der Playstation 4 handelt es sich um eine der beliebtesten Spielekonsolen der Welt und es sollen bis dato weit über 60 Millionen Spielekonsolen verkauft worden sein. Die Konsole verbindet sehr leistungsstarke Hardware mit einem schicken Design, einem benutzerfreundlichen Betriebssystem und vielen exklusiven Videospielen. Weiterhin ist SONY im Bereich Virtual Reality der Konkurrenz einen Schritt voraus und bietet VR-Brillen zu einem günstigen Preis an. Die Controller wurden aufgrund ihrer Ergonomie hochgelobt und sind sowohl für kleinere, als auch größere Hände gut geeignet.

  • leistungsstarke Hardware
  • 4K fähig (eingeschränkt) bei bis zu 60 FPS
  • VR kompatibel
  • günstig
  • viele Exklusive Videospiele
  • für bis zu 4 Spieler gleichzeitig an nur einem TV-Monitor
  • Playstation Store bietet umfangreiche Möglichkeiten, Spiele und Filme herunterzuladen

 

Microsoft Xbox X
Ähnlich SONY hat auch Microsoft seine ursprüngliche Xbox One überarbeitet und eine technisch aufbereitete Version, die Xbox X, auf den Markt gebracht. Microsoft wollte die bis dato leistungsstärkste Konsole auf den Markt bringen, was zumindest auf dem Papier gelungen ist. Im direkten Vergleich zur PS4 Pro birgt der technische Vorsprung derzeit noch keine spürbaren Vorteile während des Spielens. In naher Zukunft könnte sich dies aber zum Vorteil von Microsoft beweisen, da Videospiele immer mehr Anforderungen an die Hardware stellen und Spielprogrammierer immer aufwendigerer Spiele entwickeln. Der Sprung von FullHD auf 4K-Auflösung stellt bereits eine große Anforderung an die Hardware und geht meist auf Kosten der Frames. Die Xbox S von Microsoft unterstützt ebenfalls Apps anderer Anbieter und hat einige exklusive Spieletitel zur Auswahl, sodass die Wahl der Spielkonsole tatsächlich Geschmackssache ist. Die Controller der Xbox S sind optisch sehr schick, allerdings ein wenig größer als z.B. die der PS4 Pro. Aus diesem Grund sind die Controller womöglich für Kinderhände etwas schwerer zu bedienen.

  • leistungsstärkste Konsole auf dem Markt
  • 4K fähig (uneingeschränkt)
  • bis zu 60 FPS in Spielen
  • spielt 4K-BluRays ab
  • exklusive Videospiele
  • Microsoft Marketplace für digitale Inhalte wie Filme, Spiele und Apps

 

Nintendo Switch
Anders als Microsoft oder SONY möchte Nintendo mit seiner Wii U und Switch eine andere Zielgruppe ansprechen. Schon die Auswahl der Spiele und die optische Erscheinung der beiden Konsolen verrät, für wen diese Konsolen am besten geeignet sind: Kinder und Familien. Wer Klassiker wie Super Mario und Zelda in einem neuen Gewand erleben möchte, liegt mit einer Spielekonsole von Nintendo genau richtig. Nintendo trumpft dabei mit innovativen Spielkonzepten und einer neuartigen Steuerung. Die Wii U z.B. ist eine kompakte Spielkonsole, die ein Tablet ähnliches Gamepad mit großem Touchbildschirm unterstützt. Viele Spiele nutzen dieses Feature geschickt aus, um das Spielgeschehen auf TV-Monitor und Gamepad sinnvoll zu kombinieren. So wurde am TV-Bildschirm gespielt, während man auf dem Gamepad z.B. sein Inventar verwalten konnte oder eine Mini-Map der Spielewelt anschauen konnte. Die Switch ist die aktuellste Konsole von Nintendo und geht noch einen Schritt weiter: Die Konsole ist kompakt wie ein Handheld und vereint intelligentes Design mit ausgereifter Technik. Die Basis bildet die Konsole, bestehend aus dem Bildschirm und der verbauten Hardware. Die Controller wurden so angebracht, dass sie an den Seiten des Handhelds angesteckt werden können. Möchte man z.B. zu zweit spielen, nimmt man jeweils rechts und links den Controller ab und erhält somit zwei kleinere Controller. Hier merkt man durch und durch, dass die Switch für das Spielen in Gesellschaft ausgelegt ist. Die größte Innovation stellt das Feature dar, dass die Konsole über eine entsprechende Halterung direkt mit dem TV verbunden werden kann und somit den Konsolen von SONY und Microsoft in nichts nachsteht.

  • kinderfreundlich
  • innovative Handhabung
  • exklusive Spiele und Klassiker
  • sowohl als Konsole, als auch Handheld nutzbar

Kriterien beim Kauf einer Spielekonsole

Damit man die geeignete Spielekonsole findet sollte man sich vorab überlegen, welche Kriterien einem wichtig sind. Viele Spieler tauchen gern in grafisch aufwendige Welten ab, anderen widerum ist das Gameplay und die Steuerung sehr wichtig und sie achten weniger auf die grafische Gestaltung eines Spiels. Bevor Sie sich für eine Konsole entscheiden können Sie anhand folgender Kriterien eine engere Wahl treffen:

Technik: Wenn Sie auf ausgereifte Technik setzen und grafisch aufwendige Spiele genießen wollen, ist die Spielekonsole von SONY oder Microsoft die richtige Wahl. Die beiden Konsolen unterstützen beide 4K Auflösung und bieten im Falle von der Playstation 4 Pro sogar schon VR-Brillen an, um noch intensivere Erlebnisse zu ermöglichen. Die Nintendo Switch ist ebenfalls technisch ausgereift, kommt allerdings nicht ganz an SONY und MS heran. Spiele wie Zelda und Super Mario sehen dennoch wunderschön aus und lassen das Spielerherz höher schlagen.

Multimedia: Im Bereich Multimedia unterscheiden sich die Konsolen von SONY und Microsoft kaum voneinander. Die Konsolen unterstützen mehrere Controller, spielen 4K Filme ab und unterstützen Streaming-Apps von Amazon und Co. Die Nintendo Switch kann dort nicht ganz mithalten, da Spiele z.B. über eine Speicherkarte in die Konsole eingesteckt werden. So fällt das anschauen von DVD oder Blu-Ray definitiv flach.

Festplatte: Je nachdem wieviele Spiele, Apps oder anderweitige Anwendungen Sie installieren, könnte der Festplattenspeicher ein Kaufkriterium sein. SONY und Microsoft bieten jeweils Spielekonsolen mit 500GB oder 1TB an, sodass man zwischen diesen wählen. Im Netz findet man sogar Anleitungen, wie man manuell herkömmliche SSD oder HDD Festplatten einbauen kann, um auf noch mehr Speicherplatz zurückzugreifen. Die Nintendo Switch kommt mit einem internen Speicher von nur 32GB daher, lässt sich aber mit einer MicroSD Karte entsprechend erweitern.

Fazit – die beste Spielekonsole im Test

Der Test zeigt, dass die Wahl der richtigen Spielekonsole nicht einfach ist und von vielen Kriterien abhängig ist. Wenn Sie lieber grafisch aufwendige Spiele spielen und abends gerne mal eine Blu-Ray anschauen wollen oder einen 4K Film streamen möchten, sind Sie mit der PS4 Pro oder Xbox X sehr gut bedient. Die Konsolen von SONY und Microsoft eigenen sich hervorragend als Multi-Media-Center im heimischen Wohnzimmer und können mitunter den PC und BluRay Player ersetzen. Können Sie auf diese Features verzichten, spielen lieber in geselliger Runde und haben evtl. jüngere Kinder daheim, ist die Nintendo Switch die erste Wahl. Die Spiele sind durch die innovative Steuerung weitaus zugänglicher und vom Inhalt her für Kinder sehr gut geeignet. Auch die Wii U ist immernoch eine sehr beliebte Konsole, humpelt den anderen jedoch in technischer Hinsicht ein wenig hinterher.

Über den Autor

Censura

Kommentar hinzufügen