Gadgets Sport

Action Cam Test – die besten Kameras im Vergleich

Die besten Action Cams im Vergleich

GoPro  HERO7  Schwarz  –  wasserdichte  digitale  Actionkamera  mit  Touchscreen,  4K-HD-Videos,  12-MP-Fotos,  Livestreaming,  Stabilisierung
-10%

  • HyperSmooth-Video-Stabilisierung. Gimbal ähnliche Stabilisierung - ganz ohne Gimbal
  • Robust + Wasserdicht - Die Hero7 Black ist robust, Ohne Gehäuse bis 10 Meter wasserdicht
  • Sprachsteuerung - steuere deine Hero7 Black freihändig mit Sprachbefehlen
  • Livestreaming - Teile deine story direkt als Livestream auf Facebook Live.
  • Lieferumfang: Akku, The Frame (HERO7 Black), Gebogene Klebehalterung, Befestigungsclip, USB C-Kabel
EUR 314,99
Bei Amazon ansehen
Olympus TG-Tracker Actionkamera (stoßfest, wasserdicht bis 30m, belastbar bis 100kg , frostsicher bis -10 C°, staubgeschützt) mit GPS, Barometer, Temperatursensor, Kompass und Accelerometer - schwarz

  • Erweiterte Though Leistung (stoßfest bis 2,1m, wasserdicht bis 30m, unverformbar bis 100kg , frostsicher bis -10 Grad, staubdicht )
  • Feldsensorsystem (5 Sensoren - GPS, Barometer, Temperatursensor, Kompass und Beschleunigungssensor)
  • 4K Video mit Ultra-Weitwinkelobjektiv (204 Grad diagonal Blickwinkel)
  • Verschiedene Shootingstile und hervorragende Kontrolle (kompakte Größe, lange und hohe Winkelaufnahmen, sicherer Griff, helles LED Licht, Schnellbetrieb)
  • Olympus TG-Tracker schwarz, LP-T01 Objektivschutz, UP-T01 Unterwasserschutz, SG-T01 Steady Griff, MC-T01 Adapter mit Selfiespiegel, LI-92B Lithium Ion Akku, F-5AC Akkugerät, CB-USB10 USB Kabel, Olympus Handschlaufe
EUR 229,99
Bei Amazon ansehen
Rollei Actioncam 550 Touch - WiFi Action Cam mit 2" Touchdisplay, 4k Video Auflösung + Samsung EVO Plus microSDHC 64 GB Speicherkarte

  • Immer alles drauf, unsere Actioncam 550 Touch hat ein 160° Super-Weitwinkel-Objektiv mit 4 Bildbreiten Enstellmöglichkeiten; mit der LDC/ Lense-Distorsion-Correction Funkion werden Wölbungen im Bild korrigiert, gepart mit einem Leistungsfähigen 1/2.33" Chip, der 4K (3840x2160/30fps), 1440P (2560x1440/30fps), 1080P (1920x1080/60fps), 720P (1280x720/120fps) Videoauflösungen ermöglicht
  • Funktionen für Profis, eingebaute elektronische Videobildstabilisierung mit 6-Achsen Gyroskop für automatisch stabilisierte Videoaufzeichnung, Videoloopfunktion, Zeitrafferfunktion für Videos und Fotos, eine ultra schnelle Fotoserienbildfunktion ab 0,5 Sekunden, Selbstauslöser, Windgeräuschreduktion, sowie 6 verschiedene Foto- & Video-Szenemodi, unsere Actioncam 550 Touch bietet alles was der ambinitionierte Actioncam User benötigt
  • Volle Konnektivität, unsere Actioncam 550 Touch ist mit einem Wifimodul ausgestatt und kann binnen Sekunden mit dem Samrtphone verbunden werden, via der kostenlosen App für IOS und Androit können Sie die Actioncam 550 Touch über Ihr Smartphone voll bedienen, sowie Ihre Aufnahmen sofort weiterbearbeiten
  • Auf Geschwindigkeit optimierte microSD Speicherkarte ideal für den Einsatz in Smartphones, Tablets, 360° Kameras, Full HD Action Kameras und Drohnen
  • Hohe Geschwindigkeit: Geeignet für 4K UHD- und Super Slow Motion Aufnahmen mit 100 MB/s lesend und 60 MB/s schreibend (UHS-I U3)
  • Viel Platz: 64 GB Speicherkapazität für bis zu 3 Stunden Aufnahmezeit von 4K UHD Videos oder 18.800 Fotos
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen
Sony HDR-AS200VR Full HD Action Cam (Live-View Remote Kit, ZEISS Tessar Objektiv mit 170 Ultra-Weitwinkel, Vollständige Sensorauslesungohne Pixel Binning) weiß

  • 8,8 Megapixel Exmor R CMOS Sensor
  • Ultra Weitwinkelaufnahmen bis zu 170°; Bildstabilisator
  • WiFi / NFC integriert
  • Live Streaming Funktion
  • Lieferumfang: Sony HDR-AS200VR Full HD Actioncam Live-View Remote Kit weiß, Remote, Unterwassergehäuse, Halterung
  • USB-Anschluss
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen

Action Cam Test

Sie sind ein beliebtes Gadget auf Reisen oder bei Freizeitaktivitäten. Bekannt wurden sie jedoch im Extremsport. Ob Motorradrennen, Cliffdiving oder Fallschirmsprünge – Action Cams sind fast immer dabei. Aber auch im privaten Bereich finden sie großartige Verwendung. Beim Fahrradfahren auf den Helm montiert, im Schwimmbad an den Arm gebunden, Action Cams halten einzigartige Momente aus dem gewünschten Blickwinkel fest. Aber welche Kamera ist die Richtige? GoPro, Rollei, Sony oder doch ein anderer Hersteller? Mit welchem Preis muss ich für solche Kameras rechnen?

Wir haben für Sie den großen Action Cam Vergleich von GoPro, Rollei, Sony und Co. gemacht. Schauen Sie sich jetzt unseren umfangreichen Test an.

Welche Action Cams gibt es?

Action Cams sind schon lange beliebt, um spektakuläre Aufnahmen zu machen. GoPro ist wohl die bekannteste Marke für Action Kameras und wird oft als Synonym dafür verwendet. Aber GoPro is bei weitem nicht der einzige Hersteller, der Action Cams anbietet. Im Laufe der Jahre sind viele, teils sehr gute Konkurrenten dazu gekommen.

Der wohl bekannteste Konkurrent von GoPro ist die Marke “Rollei“. Rollei bietet Action Cams schon zu einem Preis von unter 50 Euro auf Amazon an. Auch große Kameramarken wie Sony haben Action Kameras wie von GoPro im Sortiment. Aber auch weniger bekannte Marken konkurrieren mit den Top-Modellen von GoPro, Rollei, Sony und Co. Schauen Sie jetzt im großen Censura Vergleich, wie gut GoPro und andere Action Cams abgeschnitten haben.

Worauf muss Ich beim Kauf achten?

Zunächst müssen Sie überlegen, wofür Sie die Action Cam verwenden wollen. Je nach Anwendungsbereich unterscheidet sich die Bedeutung mancher Produkteigenschaften. In unserem Test haben wir ein paar Anhaltspunkte zusammengefasst, die vor dem Kauf einer solchen Kamera ins Auge gefasst werden sollten:

Verarbeitungsqualität

In den meisten Anwendungsbereichen sollten Action Kameras robust sein, denn sie müssen so einiges aushalten. Extreme Temperaturen, schwere Erschütterungen, aber auch Wasser, Sand, Staub oder Schnee sollten die Kameras ohne Probleme verkraften können. Manche Modelle sind bereits wasserdicht, bei anderen kann dies durch Gehäuse aus dem Zubehör nachgerüstet werden (z.B. Sony). Das haben wir selbstverständlich in unserem Test mit berücksichtigt.

Maße + Gewicht

Sowohl die Maße als auch das Gewicht sollten definitiv beachtet werden, damit die Action Cam bei der Verwendung nicht stört. An Brust oder Helm montiert, sollten Sie zum Beispiel eher leicht und klein sein, damit sie so wenig wie möglich einschränken. Die leichtesten Modelle im Test kommen auf ein Gewicht von etwa 100 bis 200 Gramm.

Bildqualität

Besonders wichtig ist die Bild- und Videoqualität. Was nützt die robusteste, leichteste und kleinste Action Cam oder GoPro, wenn sie in der Foto- und Videoproduktion durch schlechte Auflösung nicht überzeugt? Videoaufnahmen in Full HD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) sind fast selbstverständlich bei den meisten Modellen. Einige im Test können auch in 4K beziehungsweise Ultra HD Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) aufnehmen. Ausschlaggebend ist außerdem die FPS-Zahl, also die Anzahl an Bilder die in der Sekunde aufgenommen werden. Je höher die FPS-Zahl, desto flüssiger das Video. Das ist besonders für Slow-Motion Aufnahmen nützlich. Die Top-Modelle aus unserem Vergleich kommen auf bis zu 40 FPS bei 4K-Aufnahmen und 240 FPS bei Full HD Auflösung. 

Gute Action Cams kommen bei Fotos auf 8 bis 12 Megapixel. Ein starker Bildsensor ist auch wichtig für eine gute Bildqualität. Besonders nützlich sind auch verbaute Bildstabilisatoren. Diese können leichte bis mittlere Erschütterungen meist gut ausgleichen.

Mikrofon

Wenn man mit der Action Cam vor allem Videos aufnehmen möchte, ist ein gutes Mikrofon sehr wichtig. Dort variiert die Qualität der verschiedenen Modelle stark. Vor allen Dingen bei Videos, die sowohl unter- als auch über Wasser aufgenommen wurden. In unserem Test sehen Sie, welche für Sie am besten geeignet sind.

Bedienung

Action Cams sind meist möglichst klein gehalten. Um sie trotzdem gut bedienen zu können, sind in vielen Modellen aus unserem Test Touchscreens verbaut. Über diesen lassen sich Einstellungen vornehmen oder Aufnahmen im Nachhinein anzeigen. Manche Modelle in unserem Test haben außerdem eine Sprachsteuerung verbaut oder die Option, die Kamera über eine App vom Smartphone aus steuern zu können. GoPro hat zum Beispiel eine eigene App, um das Smartphone mit der Kamera zu verbinden.

Konnektivität

Top-Modelle aus dem Censura Vergleich lassen sich über WLAN mit Smartphone oder Laptop verbinden. So können Sie Bilder und Videos auch von unterwegs online hochladen. Des Weiteren sind in der Regel ein USB-, teilweise auch ein HDMI-Anschluss verbaut. Gespeichert werden die Dateien üblicherweise auf einer SD-Karte. Zu Bedenken ist hierbei, dass der verwendete Speicher bei höherer Auflösung größer ist.

Akkulaufzeit

Damit die Action Cam unterwegs nicht schlapp macht, sollte die Akkulaufzeit möglichst hoch sein. Manche Modelle haben einen fest verbauten Akku, der sich natürlich nicht wechseln lässt. Wenn man nicht gerade in Umgebungen aufnimmt, wo Steckdosen vorhanden sind, ist es vielleicht ratsam, sich für eine Kamera mit wechselbarem Akku zu entscheiden.

Zubehör

Je nach Hersteller (GoPro, Rollei, Sony etc.) gibt es mehr oder eben weniger Zubehörartikel für Action Cams. Manche passen nur zu bestimmten Modellen aufgrund der Größe oder Ähnlichem. Manchmal werden auch ganze Sets angeboten, in denen bereits Ersatzakku, Helm-Montierungen und ähnliches enthalten sind. Der Zubehörmarkt für Action Cams ist jedoch recht groß. Ob GoPro, Sony oder andere Hersteller aus dem Test, jeder müsste die Möglichkeit haben, seine Action Cam nach Belieben auszustatten, um perfekt gewappnet zu sein.

Wofür eignen sich Action Cams?

Eine GoPro oder andere Action Cam aus unserem Test findet in ganz verschiedenen Bereichen Verwendung. Hier eine Auflistung von ein paar Beispielen:

  • Motorrad
  • Mountainbike
  • Auto (Dashcam, Motorsport etc.)
  • Joggen
  • Wandern
  • Parcours
  • Schwimmen
  • Tauchen
  • Schnorcheln
  • Cliffdiving
  • Surfen
  • Fallschirmspringen
  • Paragliding
  • Skaten
  • Snowboarden
  • Skifahren
  • etc.

Die besten Action Cams des Jahres

GoPro  HERO7  Schwarz  –  wasserdichte  digitale  Actionkamera  mit  Touchscreen,  4K-HD-Videos,  12-MP-Fotos,  Livestreaming,  Stabilisierung
-10%

  • HyperSmooth-Video-Stabilisierung. Gimbal ähnliche Stabilisierung - ganz ohne Gimbal
  • Robust + Wasserdicht - Die Hero7 Black ist robust, Ohne Gehäuse bis 10 Meter wasserdicht
  • Sprachsteuerung - steuere deine Hero7 Black freihändig mit Sprachbefehlen
  • Livestreaming - Teile deine story direkt als Livestream auf Facebook Live.
  • Lieferumfang: Akku, The Frame (HERO7 Black), Gebogene Klebehalterung, Befestigungsclip, USB C-Kabel
EUR 314,99
Bei Amazon ansehen
Olympus TG-Tracker Actionkamera (stoßfest, wasserdicht bis 30m, belastbar bis 100kg , frostsicher bis -10 C°, staubgeschützt) mit GPS, Barometer, Temperatursensor, Kompass und Accelerometer - schwarz

  • Erweiterte Though Leistung (stoßfest bis 2,1m, wasserdicht bis 30m, unverformbar bis 100kg , frostsicher bis -10 Grad, staubdicht )
  • Feldsensorsystem (5 Sensoren - GPS, Barometer, Temperatursensor, Kompass und Beschleunigungssensor)
  • 4K Video mit Ultra-Weitwinkelobjektiv (204 Grad diagonal Blickwinkel)
  • Verschiedene Shootingstile und hervorragende Kontrolle (kompakte Größe, lange und hohe Winkelaufnahmen, sicherer Griff, helles LED Licht, Schnellbetrieb)
  • Olympus TG-Tracker schwarz, LP-T01 Objektivschutz, UP-T01 Unterwasserschutz, SG-T01 Steady Griff, MC-T01 Adapter mit Selfiespiegel, LI-92B Lithium Ion Akku, F-5AC Akkugerät, CB-USB10 USB Kabel, Olympus Handschlaufe
EUR 229,99
Bei Amazon ansehen
Rollei Actioncam 550 Touch - WiFi Action Cam mit 2" Touchdisplay, 4k Video Auflösung + Samsung EVO Plus microSDHC 64 GB Speicherkarte

  • Immer alles drauf, unsere Actioncam 550 Touch hat ein 160° Super-Weitwinkel-Objektiv mit 4 Bildbreiten Enstellmöglichkeiten; mit der LDC/ Lense-Distorsion-Correction Funkion werden Wölbungen im Bild korrigiert, gepart mit einem Leistungsfähigen 1/2.33" Chip, der 4K (3840x2160/30fps), 1440P (2560x1440/30fps), 1080P (1920x1080/60fps), 720P (1280x720/120fps) Videoauflösungen ermöglicht
  • Funktionen für Profis, eingebaute elektronische Videobildstabilisierung mit 6-Achsen Gyroskop für automatisch stabilisierte Videoaufzeichnung, Videoloopfunktion, Zeitrafferfunktion für Videos und Fotos, eine ultra schnelle Fotoserienbildfunktion ab 0,5 Sekunden, Selbstauslöser, Windgeräuschreduktion, sowie 6 verschiedene Foto- & Video-Szenemodi, unsere Actioncam 550 Touch bietet alles was der ambinitionierte Actioncam User benötigt
  • Volle Konnektivität, unsere Actioncam 550 Touch ist mit einem Wifimodul ausgestatt und kann binnen Sekunden mit dem Samrtphone verbunden werden, via der kostenlosen App für IOS und Androit können Sie die Actioncam 550 Touch über Ihr Smartphone voll bedienen, sowie Ihre Aufnahmen sofort weiterbearbeiten
  • Auf Geschwindigkeit optimierte microSD Speicherkarte ideal für den Einsatz in Smartphones, Tablets, 360° Kameras, Full HD Action Kameras und Drohnen
  • Hohe Geschwindigkeit: Geeignet für 4K UHD- und Super Slow Motion Aufnahmen mit 100 MB/s lesend und 60 MB/s schreibend (UHS-I U3)
  • Viel Platz: 64 GB Speicherkapazität für bis zu 3 Stunden Aufnahmezeit von 4K UHD Videos oder 18.800 Fotos
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen
Sony HDR-AS200VR Full HD Action Cam (Live-View Remote Kit, ZEISS Tessar Objektiv mit 170 Ultra-Weitwinkel, Vollständige Sensorauslesungohne Pixel Binning) weiß

  • 8,8 Megapixel Exmor R CMOS Sensor
  • Ultra Weitwinkelaufnahmen bis zu 170°; Bildstabilisator
  • WiFi / NFC integriert
  • Live Streaming Funktion
  • Lieferumfang: Sony HDR-AS200VR Full HD Actioncam Live-View Remote Kit weiß, Remote, Unterwassergehäuse, Halterung
  • USB-Anschluss
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen

Fazit: Welche Action Cam ist die beste?

Pauschal kann man nicht sagen, welche Action Cam aus dem Test die beste ist. Es gibt natürlich sehr gute und weniger gute Modelle ins unserem Test, aber welche ist das Richtige für mich? Soll ich zur teureren GoPro oder Sony greifen oder gibt es alternative Kameras zu günstigeren Konditionen? Je nach Anwendungsbereich eignen sich manche mehr und manche weniger. In unserem Test haben wir diese Fragen herausgearbeitet, die Sie sich vielleicht vor dem Kauf stellen sollten:

Was mache Ich mit der Action Cam?

Surfen, Auto- oder Mountainbike fahren – die Anwendungsbereiche für eine GoPro unterscheiden sich teilweise sehr. Neben der Qualität der Aufnahmen sollte man auch Verarbeitung und Bedienung der Kamera mit beachten. Beim Surfen muss die Action Cam zum Beispiel wasserdicht sein, wenn man sie beim Autofahren verwendet kann man darauf verzichten. Dafür sollte sie aber vielleicht besonders klein sein, wenn man sie als Dashcam im Auto an der Windschutzscheibe anbringen möchte, damit die Sicht nicht beeinträchtigt wird. Besonders robust sollte sie aber beim Mountainbike beispielsweise sein, um die Erschütterungen gut wegzustecken. Auch andere Eigenschaften müssen sie je nach Anwendungsbereich berücksichtigen. Ist es für Sie wichtig, dass Sie die Kamera über eine App auf Ihrem Smartphone steuern können oder hätten Sie lieber einen Touchscreen an der Kamera verbaut? Wechselbarer Akku oder reicht eine längere Laufzeit, auch wenn der Akku fest verbaut ist?

Wie wichtig ist mir die Qualität von Fotos?

Wenn Sie schon vor dem Kauf wissen, dass Sie hauptsächlich Videos aufnehmen, anstatt mit der Action Cam zu fotografieren, dann können Sie vielleicht ein günstigeres Modell aus dem Test nehmen, das bei der Auflösung der Fotos Abzüge gemacht hat. Action Cams mit einer insgesamt schlechten Auflösung sind jedoch nicht zu empfehlen.

Welches Zubehör benötige Ich?

Sie wissen von vornherein schon, welches Zubehör Sie für Ihre Action Cam benötigen? Dann ist es vielleicht gut, ein ganzes Set zu kaufen, mit dem Sie gegebenenfalls auch noch Geld sparen. Vielleicht kostet das Zubehör des einen Herstellers weniger, sodass es für Sie sinnvoller ist, sich für eine Action Cam dieses Herstellers zu entscheiden.

Es kann grundsätzlich nicht schaden, einen zweiten Akku oder Ersatzgehäuse dazu zu bestellen. Gopro, Rollei oder Sony bieten beispielsweise verschiedenste Zubehörartikel an.

Wie viel Geld möchte Ich ausgeben?

Der wohl wichtigste Punkt ist, wie so oft, der Preis. Es bringt Ihnen nicht viel, besonders viel für die Kamera selbst auszugeben, wenn Sie sich das Zubehör, das sie vielleicht noch benötigen, nicht mehr leisten können. Sie sollten genau abwägen, bei welchen Eigenschaften Sie Abzüge machen können und welche für Sie besonders wichtig sind. Genau dafür ist dieser Test gut. Der Vergleich der beliebtesten Action Cams, kann bei der Entscheidung helfen. Auf Amazon.de finden Sie zum Beispiel gute Action Cams schon zu einem Preis von knapp über 100 Euro.

Über den Autor

Censura

Kommentar hinzufügen