Computerzubehör Technik & Computer

Laptop Test – die besten Geräte im Vergleich

Unsere Laptop Favoriten

Acer Chromebook R 13 (13,3 Zoll Full-HD IPS Multi-Touch, 360° Convertible, Aluminium A- & D-Cover, 15mm flach, extrem lange Akkulaufzeit, schnelles WLAN, lüfterlos, HDMI, Google Chrome OS) Silber

  • Schnell, sicher, einfach: Chromebooks bieten ein völlig neues, intuitives Notebook-Erlebnis. Sei es der integrierte Viren-Schutz, das Starten in Sekunden oder die Integration ihres Android-Smartphones
  • Greifen Sie auf Millionen von Apps aus dem Google PlayStore zu - egal was sie benötigen, im PlayStore finden Sie die passende App.
  • Profitieren Sie von den edlen Aluminiumflächen und dem ultraflachen, -leichten und lüfterlosen Design
  • Genießen Sie brillante Bilder auf dem gestochen scharfen Full-HD Touch-Display mit IPS, extrem lange Akkulaufzeit, rasant schnelles WLAN und Chrome OS mit Zugang zu Millionen von Apps
  • Dank des flexiblen 360° Designs, der schnellen und vielfältigen Konnektivität und des nutzerfreundlichen Betriebssystems ist das Chromebook R13 ideal fürs Arbeiten, Surfen & Streamen - auch unterwegs
  • Anschlüsse und Schnittstellen: Bluetooth, ac-WLAN, 1x HDMI, 1x USB 3.1 Type-C, 1x USB 3.0, 1x Displayport (über USB Type-C), SD Kartenleser, 1x Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out
  • Um alle ihre Daten sicher zu speichern, erhalten Sie aktuell 100 GB Google Drive Cloud-Speicher bei Kauf dieses Chromebooks gratis dazu
EUR 399,00
Bei Amazon ansehen
ASUS VivoBook S13 S330FA (90NB0KU3-M01700) 33,7 cm (13,3 Zoll, FHD, WV, matt) Notebook (Intel Core i3-8145U, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel UHD-Grafik 620, Windows 10) Silver Metal

  • Prozessor: Intel Core i3-8145U (2, 1 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0 bis zu 3, 9 GHz, 4MB Cache) - Der i3 Prozessor von Intel bietet zu jeder Zeit eine hohe ultramobile Leistung
  • Besonderheiten: Dünnes (18mm), leichtes (1200g) und stylisches Livestyle-Book, spektakuläres NanoEdge-Display, Aluminium Magnesium Chassis, USB 3.1 Typ-C, Fingerabdruck-Sensor und beleuchtete Tastatur
  • Akku: Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit (3-Zellen 42 Wh)
  • Herstellergarantie: 2 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter "Weitere technische Informationen". Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: ASUS VivoBook S13 S330FA (S330FA-EY044T),
EUR 699,00
Bei Amazon ansehen
Huawei Matebook D Ryzen 5 2500U 35,56 cm (14 Zoll Full-HD) Notebook (256GB SSD, 8GB RAM, AMD Radeon Vega 8 Graphics, Windows 10 Home) grau

  • 14 Zoll Full-HD IPS Display mit 1920 × 1080 Pixeln
  • Ultradünner Metall-Unibody und nur 1,45 kg Gewicht
  • AMD-Version mit starkem Akku
  • Dolby Atmos Audio-Soundsystem mit 4x Lautsprechern
  • Lieferumfang: Huawei MateBook D, USB Type-CTM-Netzteil, Schnellstartanleitung
  • Deutsche Tastatur
EUR 799,00
Bei Amazon ansehen
Lenovo V130 (15,6" Full-HD) Notebook (Intel Core i5 bis 4X 3,4GHz, 12GB RAM, 500GB SSD, HDMI, HD-Webcam, USB 3, WLAN, DVD-Brenner, Win 10 Pro, Microsoft Office 2016 Pro) #3663

  • Prozessor: Intel Core i5 8250U Quad Core (1,60 GHz, mit TurboBoost bis zu 3,4 GHz, 6 MB Cache) mit Intel UHD Grafik 620
  • Besonderheiten: mattes Full-HD Display mit LED-Backlight, HD-Webcam, 1x HDMI, 2x USB 3.0, 1x RJ45, Cardreader, QWERTZ-Layout, Ziffernblock
  • Akku: bis zu 6 Stunden Laufzeit, 2 Zellen
  • Lieferumfang: Lenovo V130 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook-PC Iron Gray, Akku, Netzteil, Netzkabel, Vollversion Microsoft Office 2016 Professional
  • Herstellergarantie: 24 Monate - Austausch bzw. Reparatur innerhalb von 5 Werktagen oder entsprechend Geld zurück.
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen

Laptop

Die technische Entwicklung macht keinen Halt! Standen vor wenigen Jahren noch große Röhrenbildschirme und riesige PC-Tower an jedem Arbeitsplatz, sind es heute moderne Notebooks und Laptops. Wer viel unterwegs ist, mobil arbeitet und ständig Zugriff auf wichtige Dateien haben möchte, kommt um einen Laptop mit gutem Prozessor nicht herum. Im Internet surfen, E-Mails schreiben, eine Konferenz über Skype führen, Filme und Serien anschauen oder in Microsoft Office Dokumente bearbeiten – mit einem Notebook sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

Censura hat den Test gemacht und stellt die verschiedenen Arten von Notebooks der Hersteller Apple, Lenovo, Acer, Asus und Microsoft vor. Mit unserem Test erfahren Sie, welches Notebook am besten für Ihre Arbeiten geeignet ist und ersparen sich so womöglich einen Fehlkauf.

Was ist ein Notebook und wie funktioniert es?

Ein Notebook oder auch Laptop genannt, ist ein kompakter Computer, der bereits von Haus aus mit Monitor, Lautsprechern, Maus und Tastatur ausgestattet ist. Die Größe eines Notebooks entscheidet sich maßgeblich durch den verwendeten Monitor, der in dem Notebook-Gehäuse verbaut ist und zwischen 10 bis 20 Zoll variiert. Um eine möglichst kompakte Bauweise zu erreichen, verzichten viele Hersteller bei Ihren Laptops auf CD-Rom Laufwerke oder den Ziffernblock, der Tastatur. Ein Laptop verfügt über mehrere USB-Anschlüsse, über welche sich externe Laufwerke, Drucker und Eingabegeräte gut anschließen lassen. Über einen HDMI-Anschluss lassen sich die Notebooks aus unserem Test zudem mit den meisten TV-Monitoren und Beamern verbinden. Wie unser Vergleich zeigt, lässt sich anders als bei Desktop-Computern, die Hardware bei einem Notebook nur eingeschränkt nachrüsten, sodass bereits im Vorfeld klar sein sollte, für welche Zwecke man das Notebook verwenden möchte und welches Gerät von welchem Hersteller am besten dazu passt.

Laptops sind die Zukunft

Mobil zu sein liegt mehr denn je im Trend. Dies ist dem technischen Fortschritt zu verdanken, der es erlaubt, modernste Technik auf engstem Raum zu bauen. Heutzutage stehen an jedem modernen Arbeitsplatz leistungsfähige Laptops, die dem Menschen die täglichen Arbeiten im Vergleich ungemein erleichtern.

Viele Hersteller wie Lenovo, Apple, Asus, Acer oder Microsoft haben diesen Trend erkannt und bringen jährlich mehrere Modelle auf den Markt. Für welche Marke und welches Modell Sie sich entscheiden, hängt von vielen Faktoren ab. Apple z.B. hat mit dem MacBook nicht nur einen sehr leistungsstarken Laptop auf den Markt gebracht, es ist auch von der Verarbeitung und Optik her sehr hochwertig. Lenovo bietet wiederum sehr viele Laptops im niedrigen Preissegment an, sodass bei der Verarbeitung und Ausstattung evtl. Abstriche gemacht werden müssen. Außerdem müssen Sie sich zwischen einem Windows oder MacOS Betriebssystem entscheiden. Wir haben die beliebtesten Hersteller und Notebooks für Sie im Test verglichen und stellen Ihnen hier unsere Favoriten vor.

Für welche Aufgaben eignet sich ein Notebook?

Wer beruflich oder privat viel unterwegs ist und nicht auf seinen Computer verzichten kann, der findet in einem Office-Notebook die optimale Lösung mit der er gut arbeiten kann. Aufgrund der fortschreitenden Technik sind dem Anwender bei der Ausstattung keine Grenzen gesetzt. Es gibt sehr preisgünstige Laptops auf dem Markt, die trotz geringer Anschaffungskosten den meisten Ansprüchen der täglichen Büroarbeit gerecht werden. Die Notebooks verfügen über W-Lan, ein 15-Zoll-Display und kommen hervorragend mit den typischen Anwendungen wie Microsoft-Office, dem surfen im Internet und Multimedia-Anwendungen zurecht. Für die grundsätzliche Bedienung wird, anders als beim Desktop-Computer, keine weitere Peripherie benötigt. Der Datenaustausch erfolgt hierbei entweder über den Transfer im Internet oder die Nutzung eines USB-Speichersticks. Leistungsstarke Notebooks, sind aufgrund der komplexeren Ausstattung etwas schwerer und größer, da hier auf fortschrittlichere Hardware-Komponenten gesetzt wird. Ein Laptop des mittleren Preissegments aus dem Test verfügen häufig über einen schnellen Prozessor, einen hochwertigen Display, ausreichend Arbeitsspeicher und eine Onboard-Grafikkarte, sodass sich auch aufwändigere Programme und Computerspiele nutzen lassen. Für sehr rechenintensive Aufgaben wie Videoschnitt, Grafikbearbeitung oder Gaming gibt es speziell die sogenannten Multimedia-Notebooks. Diese eignen sich aufgrund der Maße und des Gewichts nur beschränkt für den mobilen Transport und ersetzen den heimischen Desktop-PC vollständig. Multimedia-Notebooks verfügen über einen Display ab 18 Zoll, der für das Gaming gut geeignet ist. Sie beinhalten eine dedizierte Grafikkarte, eine schnellere CPU und sehr viel Arbeitsspeicher. Durch die verwendete Hardware sind Multimedia-Notebooks für 3D-Anwendungen gut geeignet und sehr beliebt bei Spielern. Die High-End Notebooks haben auch Nachteile: durch den hohen Stromverbrauch der Hardware, sind diese Notebooks nur bedingt für die mobile Nutzung geeignet und müssen häufig geladen werden. Zudem sollte beachtet werden, dass einige Komponenten wie z.B. die Grafikkarte nur bei der Nutzung am Stromnetz komplett ausgenutzt werden können.

Die Vorteile eines Laptops im Überblick

  • Kompakt und leicht: Das Kaufargument für einen Laptop schlechthin ist zweifelsohne die Kompakte Bauweise. Durch die geringen Maße und das leichte Gewicht wird unabhängiges  und mobiles Arbeiten von überall aus möglich.
  • All-in-One-Lösung: Ein Laptop vereint sämtliche Hardware-Komponenten in nur einem einzigen Gerät und es werden keine weiteren Peripheriegeräte wie z.B. eine Maus, Tastatur oder Lautsprecher benötigt.
  • Stromsparend:Die Hardware in einem Laptop benötigt bis zu 70% weniger Strom, als ein herkömmlicher Desktop-PC.
  • Flüsterleise: ein Notebook arbeitet in der Regel leiser als ein Desktop-PC, da die Hardware-Komponenten nicht so stark gekühlt werden müssen.
  • Platzsparend: das Notebook benötigt nur wenig Stellfläche und kann bei Bedarf eingeklappt und verstaut werden.
  • Mobil dank Akku: Aufgrund des integrierten Akkus ist man nicht auf eine Steckdose angewiesen. Moderne Akkus halten zudem mehrere Stunden durch und Notebooks verfügen über eine Stromspar-Option, die bei niedrigem Akkustand das Display verdunkelt.
  • Software: Notebooks unterstützen sämtliche Software, die Sie auch auf herkömmlichen Desktop-Computern nutzen können.
  • Betriebssystem: Auf jedem Notebook ist Windows oder Mac Os vorinstalliert, sodass Sie nach dem Kauf direkt loslegen können.

 

Vergleich verschiedener Laptophersteller im Test

Die zahlreichen Hersteller von Laptops unterscheiden sich in Feinheiten, die sich auf die Ausstattung der Geräte auswirkt. Apple stellt Laptops her, die im Design und der Leistung ganz vorn liegen. Genauso liegen sie mit einem Preis von ca. 1150 Euro im oberen Segment. Zugegebenermaßen, sind die Macbooks sehr leistungsstark und vor allem langlebig, sodass das die über 1000 Euro eine gute Investition sind. Nachteile bieten die Geräte von Apple hinsichtlich der Anschlüsse. Die Marke hebt sich deutlich von den anderen Herstellern ab, indem sie keine kompatiblen herkömmlichen Anschlüsse mehr in ihren Laptops verbaut. Für die Nutzung von USB Kabeln oder HDMI Anschlüssen, müssen zuvor Adapter für die Laptops angeschafft werden. Sie können sich zwischen einem MacBook mit einer Größe von 13,3 Zoll oder 15 Zoll entscheiden.

Laptops der Marken Microsoft, Lenovo, Acer oder Asus sind in unserem Test ebenfalls individuell zu vergleichen. Zwar verfügen diese Geräte über USB und HDMI Anschlüsse, jedoch variiert die Ausstattung bei jedem Hersteller je nach Preis. Sie sollten sich die Werte des Arbeitsspeichers sowie vom Prozessor ansehen und abwägen, ob diese Leistung für Ihre zukünftige Nutzung die richtige ist. Ein Laptop von Lenovo ist bereits für einen Preis für gut 300 Euro zu erwerben. Bei Geräten dieser Preisklasse von Lenovo, handelt es sich allerdings um sehr kleine Modelle mit einem 11 Zoll Display. Dem Preis eines Laptops ist so gut wie keine Grenze gesetzt, sodass auch die besten Modelle von Lenovo, Acer oder Asus schnell über 1000 Euro kosten. Gerade im Gaming Bereich ist eine starke Leistung gefragt.

Acer, Lenovo aber auch Asus und weitere Hersteller bieten anders als Apple mit dem iPad eine Kombination aus Laptop und Tablet an. Das Display, kann bei bestimmten Geräten von der Tastatur abgetrennt und als Tablet genutzt werden. Mittlerweile gibt es aber auch eine Tastatur, die an ein Apple iPad angefügt werden kann, sodass Sie sich entweder für ein iOS oder Windows Gerät entscheiden können. Der Vergleich zeigt, dass bei diesen Laptops ein gutes Display mit ausreichend Zoll, sowie einem guten Prozessor gewählt werden sollte. Zudem muss die Tastatur immer kontrolliert getrennt werden, da sonst ähnlich wie beim einfachen Entfernen eines USB Sticks, Daten verloren gehen können. Lenovo bietet zum Beispiel einen Tablet PC für ca. 600 Euro mit einem 14 Zoll Display an. Die Kombination aus Tablet und Tastatur verfügt für einen geringen Preis trotzdem über eine starke Leistung und besteht unseren Test in jeder Hinsicht mit “gut”. Er ist leicht, lässt sich schnell verstauen und passt sich an die Arbeitssituation an. Falls Sie lediglich einen Bildschirm benötigen, trennen Sie die Tastatur einfach ab und haben ein handliches Tablet. Lenovo, aber auch andere Hersteller wie Acer arbeiten stetig an Verbesserungen für ihre Modelle. für das Thema Gaming ist ein solcher Laptop von Acer oder Lenovo nicht zu empfehlen, da der Prozessor nicht gut genug ist. Für Arbeiten im Grafikdesign jedoch ist es passend. Sie können sich zusätzlich über Zubehör wie Tabletstifte informieren, mit denen man die Tablets im Alltag bedienen aber auch auf diesen zeichnen kann. Dabei sollten Sie auf einen guten Display mit ausreichend Zoll achten. Die meisten Geräte bewegen sich in einem Rahmen zwischen 11 und 14 Zoll.

Für die Nutzer von Windows müssen sich zwangsläufig für ein Gerät aus dem Test entscheiden, das nicht von Apple hergestellt wurde. Windows ist ein differenziertes Betriebssystem und auf Mac Produkten nicht installierbar. Zudem sind die Windows Geräte im Vergleich mit einer überragenden Leistung besser für Gaming Aktivitäten geeignet.

Die besten Laptops des Jahres

Acer Chromebook R 13 (13,3 Zoll Full-HD IPS Multi-Touch, 360° Convertible, Aluminium A- & D-Cover, 15mm flach, extrem lange Akkulaufzeit, schnelles WLAN, lüfterlos, HDMI, Google Chrome OS) Silber

  • Schnell, sicher, einfach: Chromebooks bieten ein völlig neues, intuitives Notebook-Erlebnis. Sei es der integrierte Viren-Schutz, das Starten in Sekunden oder die Integration ihres Android-Smartphones
  • Greifen Sie auf Millionen von Apps aus dem Google PlayStore zu - egal was sie benötigen, im PlayStore finden Sie die passende App.
  • Profitieren Sie von den edlen Aluminiumflächen und dem ultraflachen, -leichten und lüfterlosen Design
  • Genießen Sie brillante Bilder auf dem gestochen scharfen Full-HD Touch-Display mit IPS, extrem lange Akkulaufzeit, rasant schnelles WLAN und Chrome OS mit Zugang zu Millionen von Apps
  • Dank des flexiblen 360° Designs, der schnellen und vielfältigen Konnektivität und des nutzerfreundlichen Betriebssystems ist das Chromebook R13 ideal fürs Arbeiten, Surfen & Streamen - auch unterwegs
  • Anschlüsse und Schnittstellen: Bluetooth, ac-WLAN, 1x HDMI, 1x USB 3.1 Type-C, 1x USB 3.0, 1x Displayport (über USB Type-C), SD Kartenleser, 1x Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out
  • Um alle ihre Daten sicher zu speichern, erhalten Sie aktuell 100 GB Google Drive Cloud-Speicher bei Kauf dieses Chromebooks gratis dazu
EUR 399,00
Bei Amazon ansehen
ASUS VivoBook S13 S330FA (90NB0KU3-M01700) 33,7 cm (13,3 Zoll, FHD, WV, matt) Notebook (Intel Core i3-8145U, 8GB RAM, 256GB SSD, Intel UHD-Grafik 620, Windows 10) Silver Metal

  • Prozessor: Intel Core i3-8145U (2, 1 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0 bis zu 3, 9 GHz, 4MB Cache) - Der i3 Prozessor von Intel bietet zu jeder Zeit eine hohe ultramobile Leistung
  • Besonderheiten: Dünnes (18mm), leichtes (1200g) und stylisches Livestyle-Book, spektakuläres NanoEdge-Display, Aluminium Magnesium Chassis, USB 3.1 Typ-C, Fingerabdruck-Sensor und beleuchtete Tastatur
  • Akku: Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit (3-Zellen 42 Wh)
  • Herstellergarantie: 2 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter "Weitere technische Informationen". Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: ASUS VivoBook S13 S330FA (S330FA-EY044T),
EUR 699,00
Bei Amazon ansehen
Huawei Matebook D Ryzen 5 2500U 35,56 cm (14 Zoll Full-HD) Notebook (256GB SSD, 8GB RAM, AMD Radeon Vega 8 Graphics, Windows 10 Home) grau

  • 14 Zoll Full-HD IPS Display mit 1920 × 1080 Pixeln
  • Ultradünner Metall-Unibody und nur 1,45 kg Gewicht
  • AMD-Version mit starkem Akku
  • Dolby Atmos Audio-Soundsystem mit 4x Lautsprechern
  • Lieferumfang: Huawei MateBook D, USB Type-CTM-Netzteil, Schnellstartanleitung
  • Deutsche Tastatur
EUR 799,00
Bei Amazon ansehen
Lenovo V130 (15,6" Full-HD) Notebook (Intel Core i5 bis 4X 3,4GHz, 12GB RAM, 500GB SSD, HDMI, HD-Webcam, USB 3, WLAN, DVD-Brenner, Win 10 Pro, Microsoft Office 2016 Pro) #3663

  • Prozessor: Intel Core i5 8250U Quad Core (1,60 GHz, mit TurboBoost bis zu 3,4 GHz, 6 MB Cache) mit Intel UHD Grafik 620
  • Besonderheiten: mattes Full-HD Display mit LED-Backlight, HD-Webcam, 1x HDMI, 2x USB 3.0, 1x RJ45, Cardreader, QWERTZ-Layout, Ziffernblock
  • Akku: bis zu 6 Stunden Laufzeit, 2 Zellen
  • Lieferumfang: Lenovo V130 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook-PC Iron Gray, Akku, Netzteil, Netzkabel, Vollversion Microsoft Office 2016 Professional
  • Herstellergarantie: 24 Monate - Austausch bzw. Reparatur innerhalb von 5 Werktagen oder entsprechend Geld zurück.
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen

Laptop Test – Fazit

Die Notebooks aus unserem Test vereinen schickes Design, neuste Technik und eine kompakte Bauweise. Ein Notebook hilft Ihnen, sich der mobilen und schnellen Arbeitswelt am besten anpassen zu können und flexibel auf die jeweiligen Umstände reagieren zu können. Ob daheim am Schreibtisch, unterwegs in der Bahn oder am Arbeitsplatz – mit dem richtigen Notebook sind Sie allen Aufgaben gewachsen und haben zu jeder Zeit und an jedem Ort die volle Kontrolle. Trennen Sie sich von Ihrem alten Desktop-PC, der Sie an den Schreibtisch fesselt und profitieren Sie noch heute von den flexiblen Einsatzmöglichkeiten eines Notebooks. In unserem Test haben wir Ihnen die Vorteile eines Notebooks gezeigt und stellen Ihnen verschiedene Modelle unterschiedlicher Preiskategorien vor. Vom Einsteiger-Modell für einfache Bürotätigkeiten bis hin zum High-End-Notebook für aufwendige Multimedianutzung wie das Gaming, ist für jeden etwas dabei.

Über den Autor

Censura

Kommentar hinzufügen