Allgemein Werkzeug

Taschenlampe Test – Wir bringen Licht ins Dunkel!

Taschenlampe

Eine Taschenlampe kann in vielerlei Hinsicht nützlich sein und sollte in jedem Haushalt vorhanden sein. Ob für den Notfall, wenn der Strom ausfällt, bei einem nächtlichen Spaziergang mit dem Hund oder wenn für eine Reparatur in der Wohnung das Tageslicht nicht ausreichend ist. Aktuelle Taschenlampen sind mit modernster LED-Technik ausgestattet, haben eine hohe Lichtleistung und nutzen starke Akkus um die Laufzeit nochmals zu verbessern. Waren Taschenlampen früher meist groß und unhandlich, sind die neusten Generationen teilweise nicht viel größer als ein Feuerzeug und passen bequem in jede Hosentasche.

Wir haben einige Taschenlampen getestet und stellen Ihnen in diesem Vergleich die vier besten Modelle vor. Vom günstigen Einsteigermodell bis zur teuren Profi-Taschenlampe haben wir alles berücksichtigt, damit Sie nicht mehr im Dunkeln stehen müssen.

Die besten Taschenlampen im Test

Fenix, TK41C, 039-103

  • Cree XM-L2 U2 LED 
  • 1000 Lumen
  • Leuchtreichweite von 480 Metern
EUR 101,80

Bei Amazon ansehen
LED Lenser P7.2 Taschenlampe Box
-16%

  • Advanced Focus System (AFS)
  • 1 x High End Power LED
  • Leuchtkraft * MAX 320 Lumen
  • Leuchtweite * MAX 260 Meter
  • Leuchtdauer** bis zu 50 Stunden
  • Lieferumfang:Safety Bag, Lanyard, Bedienungsanleitung
EUR 58,90

Bei Amazon ansehen
LED Taschenlampe / Taktische Taschenlampe Outdoor Handlampe Wasserfest IPX8 USB Wiederaufladbar LED Taschenlampen WUBEN Extrem Super hell 1200 Lumen aufladbar , 5 Modi, Wandern ,Mit 18650 Batterie
-45%

  • 【 SPEICHERFUNKTION & INTELLIGENTES DESIGN】:Wenn Sie im High-Modus ausschalten, nach ein paar Minuten, schalten Sie es ein, es ist immer noch High, bitte überprüfen Sie die Speicherfunktion in der Bedienungsanleitung.Und Multifunktions, steht es auf-Ende für die volle Raumbeleuchtung.Bitte wissen Sie dies Taschenlampe kann eine wiederaufladbare 18650 Batterie oder 2 * CR123A Batterie verwenden. Aber wenn 2 * CR123A Batterie verwenden, bitte nicht über USB direkt aufladen.
  • Bitte beachten Sie, dass es nicht viel Lagerware gibt. In der Preiserhöhung.Danke.【 SUPER HELL & 5 MODI 】:L50 LED taktische Taschenlampe Verwendet eine 18650 wiederaufladbare Li-Batterie Gewicht: 143g (Cree LED XP-L2 V6-Chip ), mit einem guten Design PCB und Aluminium Licht Tasse, MAX kann 1200 Lumen sein, Wirklich geprüft! Lichtstrahl kann sehr weit geschossen. Eigenschaften 5 anpassungsfähige Einstellungen: Niedrig / Mittel / Hoch / Eco und dann zweimal halb drücken, um SOS zu sein.
  • 【 USB WIEDERAUFLADBAR & LANGLEBIG 】: Unsere LED Handlampe besitzt eine wiederaufladbare 18650 Batterie im Inneren, wenn Sie bekommen.Und haben die isolierenden Abstandhalter,bitte nehmen Sie es heraus. kann direkt aufgeladen werden, mit unserem Standard Mikro USB-Kabel, verbinden Sie die Taschenlampe und Netzteil, wie Laptop, Kfz-Ladegerät, etc. Nach der Ladung voll, kann bei Eco bis zu 143 Stunden verbrauchen.Und es hat Low Power Warnfunktion, wird blinken, wenn die Batterie schwach ist.
  • 【 WASSERDICHTES & PORTABLE 】: IP68-bewertet wasserdicht und für den Einsatz in starkem Regen ausgelegt. Und ohne die USB-Port-Kappe kann es auch wasserdicht sein! Sein haltbarer Aluminiumkörper und intelligenter Formentwurf, einfach, jeden Tag zu tragen. Benutzen Sie ihn beim Jagen, Wandern, Fahrradfahren und so weiter.
  • 【 Was Sie bekommen】: Fünf Jahre Garantie und freundlichen Kundenservice. Im Produkt sind: WUBEN L50 Taschenlampen, 18650 wiederaufladbare Li-Batterie, Micro-USB-Kabel, Handschlaufe, Bedienungsanleitung.Kann sein LED Fahrradlicht :Bitte kaufen Sie einen anderen Fahrradlichtclip.Kann auch als Fahrradbeleuchtung verwendet werden.
EUR 21,95

Bei Amazon ansehen
Sofirn SP32A Professionelle LED Taschenlampe mit 1550 Lumen, 2 Mode-Gruppe (6 Modi und Dimmer) Neutral Weißer Lichtfarbe Incl. 18650 Li-Ion Akku und USB Ladegerät

  • Starke Leistung trotz kleiner Größe: Obwohl die SP32A nur 12,3cm groß ist sorgt sie doch mit ihren 1550 Lumen dafür, dass Ihr Garten hell wie bei Tageslicht ist.
  • Professionelle 2 in 1 Taschenlampe: Gruppe 1 hat 5 Helligkeitsstufen + eine versteckten Strobe Modus. In Gruppe 2 lässt sich das Licht Stufenlos auf den gewünschten Wert dimmen.
  • Effiziente Energiequellen: Neben dem premium ungeschützt 3000mAh (Tatsächliche Kapazität 2600-2800mAH) 18650 Li-Ion Akku ist im Lieferumfang auch ein USB-Ladegerät enthalten.
  • Angenehme Lichtfarbe: Durch die verwendete CREE XP-L2 LED mit 5350-5700K liefert die SP32A ein angenehmes, neutrales und wärmeres Licht als Lampen mit kalt weißem Licht.
  • Kompakt und praktisch: Gehäuse aus 6061 Alluminiumlegierung, gehärtete Glaslinse, thermoelektrisch getrennte MCPCB, Seitenschalter für die Einhand-Bedienung und Strukturierung des Gehäuses für sicheren Halt.
Nicht verfügbar

Bei Amazon ansehen

Vorteile von Taschenlampen mit LED-Technik

Seitdem die klassische Glühbirne im Jahr 2009 vom Markt genommen wurde, setzen immer mehr Haushalte auf LED-Lampen. Sie wird als die “energiesparlampe der Zukunft” bezeichnet und bietet einige Vorteile, die die Glühbirne nicht besaß. Der technische Fortschritt der letzten Jahre hat auch bei Taschenlampen nicht Halt gemacht. Taschenlampen waren damals meist groß und unhandlich und mussten mit sehr vielen und großen Batterien betrieben werden, um einen einigermaßen starken Lichtstrahl zu werfen und ausreichend lang zu leuchten. Zudem haben die Taschenlampen oftmals in keine Hosentasche gepasst und wogen sehr viel. Die moderne Taschenlampe von heute hingegen nutzt LED-Technik, was enorme Vorteile mit sich bringt:

  • wesentlich heller als herkömmliche Taschenlampen und Glühbirnen
  • erhöhte Reichweite
  • stromsparend, bis zu 70% effizienter als klassische Glühbirnen
  • hat nach dem Einschalten direkt die voll Leuchtkraft
  • unempfindlich gegen Stöße und Witterungen
  • höhere Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Lampen
  • die LED-Lampe bleibt kühl

Worauf Sie beim Kauf einer LED-Taschenlampe achten müssen

LED-Taschenlampen mögen zwar auf die selbe Technik zurückgreifen, unterscheiden sich aber dennoch in einigen Aspekten und Funktionsweisen voneinandern. Nicht nur die Größe und Handhabung ist für viele Menschen ein entscheidendes Kaufkriterium, sondern auch die Laufleistung, die Helligkeit oder die Möglichkeiten die Taschenlampe aufzuladen oder die Batterien zu wechseln. Damit Sie von Anfang an das richtige Modell wählen und sich vor einem Fehlkauf bewahren, haben wir die wichtigsten Kriterien herausgesucht.

  • Lichtleistung: Die Lichtleistung wird bei LED-Lampen “Lumen” genannt und gibt die Leuchtkraft der jeweiligen Lampe an. Hier sind keine Grenzen gesetzt, sodass es bereits Taschenlampen im Mini Format mit 10 bis 20 Lumen gibt. Diese sind oftmals schon ausreichend, um im Dunkeln nach einem verlorenen Schlüssel zu suchen oder bei einem Stromausfall das Zimmer auszuleuchten. Gängige Einsteigermodelle beginne bei ca. 1000 Lumen und wer es besonders hell mag, findet sogar Taschenlampen mit bis zu 12000 Lumen.
  • Leuchtweite: Die Leuchtweite gilt als ein weiteres Kaufkriterium einer LED-Taschenlampe. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass mit steigender Leistung und Lumenzahl auch die mögliche Reichweite erhöht wird. Von wenigen Metern bis hin zu hunderten von Metern ist hier alles möglich. Benötigen Sie die Taschenlampe, um daheim etwas auszuleuchten, reichen 500 Lumen vollkommen aus. Machen Sie jedoch Nachtwanderungen im Wald, so sind Taschenlampen mit >1000 Lumen und mehr empfehlenswert, damit Sie den Wald vor Ihnen vollkommen ausleuchten.
  • Fokus: Über einen Drehmechanismus am Taschenlampenkopf lässt sich der Fokus einer Taschenlampe verstellen. Je nach Bedarf kann man somit einen großen Bereich ausleuchten oder den Fokus auf kleinere Stellen lenken.
  • Handhabung: LED-Taschenlampen gibt es in verschiedenen Formaten und Ausführungen, sodass für jede Handgröße das passende Modell gefunden werden kann. Von der Mini-Taschenlampe für den Schlüsselbund bis hin zu Stablampen aus dem Sicherheitsbereich, die mit beiden Händen gehalten werden können.
  • Akkulaufzeit: Neben einer starken Leuchkraft und einer einfachen Handhabung gilt die Akkulaufzeit als eines der wichtigsten Kaufkriterien. Viele Modell setzen dabei auf austauschbare Hochleistungsakkus oder die Möglichkeit, die Taschenlampe per USB über die Steckdose aufzuladen.

Für welche LED-Taschenlampe soll ich mich entscheiden?

Bei der Wahl der richtigen LED-Taschenlampe müssen sich Interessenten durch eine Vielzahl an Herstellern und Modellen durchschlagen und verlieren am Ende oft den Überblick. Dabei ist die korrekte Auswahl oftmals nicht schwer, wenn man sich an die wichtigsten Kaufkriterien aus unserem Test hält. Leistungsstarke und qualitativ hochwertige Modelle sind oftmals teurer in der Anschaffung, halten wiederum aber auch länger und sind zuverlässiger als günstigere Varianten. Wer hier am falschen Ende spart, kauft im schlimmsten Fall doppelt. Wer die Taschenlampe häufig benutzen möchte, sollte seinen Augenmerk auf die Zuverlässigkeit und Belastbarkeit legen. Gerade auf langen Wanderungen und Outdoor-Trips ist es wichtig, dass die Taschenlampe robust ist und allen Wetterbedingungen standhält. Bereits für unter 100 € gibt es z.B. die Fenix TK41, die diese Eigenschaften besitzt und einen Blick Wert ist.

Wer die Taschenlampe hingegen nur für den Notfall benötigt und nicht bereit ist, diesen Betrag auszugeben, der ist mit dem Model Zweibrüder LED Lenser P7 gut beraten. Hierbei handelt es sich um ein etwas günstigeres Einsteigermodell, dass für den herkömmlichen Gebrauch absolut ausreichend ist und zuverlässig seinen Dienst verrichtet.

Noch günstiger, aber ebenso zuverlässig sind die beiden Modelle der Firmen Sofirn und Wuben. Hierbei handelt es sich um besonders kompakte Taschenlampen, die bequem in die Hosen- oder Jackentasche gesteckt werden können und somit ideal sind, um beim abendlichen Gassi-Gang den Wegesrand auszuleuchten. Trotz der kompakten Bauweise schaffen die Lampen weit über 1000 Lumen und sind somit absolut ausreichend für die Anwendung im Privaten.

Taschenlampe Test – Wir bringen Licht ins Dunkel!

Wer sich für eine LED-Taschenlampe interessiert, sich aber bisher noch nicht für ein Modell entscheiden konnte, für den bietet unser Test die ideale Möglichkeit, die Auswahl an Taschenlampen auf ein paar gute und zuverlässige Modelle einzugrenzen. Anhand unserer Kriterien können Sie sich nicht nur einen schnellen Überblick verschaffen, worauf es beim Kauf ankommt, wir schlagen Ihnen bereits vier verschieden Modelle vor, die alle Kriterien erfüllen und sehr gut abgeschnitten haben.

Über den Autor

Censura

Kommentar hinzufügen