Baby Baby & Kind

Wickeltaschen Test – Die besten Baby Bags im Vergleich

Eine Wickeltasche ist genau wie eine Handtasche – unerlässlich. Neben frischen Windeln, Feuchttüchern und Schnullern bietet die Wickeltasche dank vieler Fächer Platz für alles, was man unterwegs immer dabei haben sollte. Frisch gebackene Eltern sind mit der großen Auswahl an Wickeltaschen, die es am Markt zu kaufen gibt, häufig überfordert.

In unserem Wickeltaschen Test stellen wir die besten Baby Bag Modelle vor und erklären worauf man beim Kauf einer Wickeltasche achten muss.

Die besten Wickeltaschen für den Alltag

Baby Wickelrucksack Macaron Wickeltasche mit wasserdicht Wickelunterlage Große Kapazität multifunktional Babytasche Reiserucksack für Unterwegs (Dunkelblau mit Rosa)

  • Große Kapazität - Smart Organizer System verfügt über separate Aufbewahrungstaschen, können Sie die Milchflasche, Wasserflasche, Baby-Kleidung, Baby-Windel, Handtuch u.a. in verschiedenen separaten Taschen legen
  • Praktisch & Gesund - Isolierte Milchflaschentaschen vorder Seite können die Flüssigkeiten stundenlang warm oder kalt bewahren; Auf der linken und rechten Seite gibt leicht zugängliche Taschen, um Taschentücher, Flasche oder Ihr Handy zu stecken
  • Haltbarer Material - Mit hochwertigen strapazierfähigem langlebigen Canvas Stoff gefertigt, sehr robust und leicht zu reinigen, Wasserabweisend, Schmutzabweisend und Anti-Riss, keine Sorge dass die Milch oder Wasser auf der Tasche verschüttet
  • Leichtgewicht - Die Tasche kann auf einem Kinderwagen mit der doppelten Obere Schleife aufgehängt werden. Gut gepolsterte Schultergurte machen Sie Trost, wenn Sie alle Ihre Baby Gegenstände tragen, und vermeiden Ihre Schultern zu verletzen, wenn es voll ist
  • Schick & Multifunktional - Die Wickeltasche bietet nicht nur einen modischen Look, sondern auch einen angenehmen und gut organisierten Bedingung für Sie. Es kann als Rucksack, Handtasche und passt auch Familie Spaziergang. Sehr stilvoll und geeignet für Reisen, Ausflug, Ausgehen, Shopping
EUR 42,99
Bei Amazon ansehen
Babymoov Wickeltasche Essential Bag smokey
-25%

  • Die perfekte Wickeltasche für Wochenendausflüge und Zwillingseltern
  • Zubehör: Wickelauflage, Isoliertasche für Fläschchen, transparenter Beutel und Schnullertasche, universalbefestigung für Kinderwagen
  • Mehrere praktische Außentaschen und Fächer, übersichtliche Unterteilungen
  • Als Henkel- und Umhängetasche tragbar
  • Maße: 42 x 34 x 24,5 cm
EUR 64,96
Bei Amazon ansehen
LÄSSIG Baby Wickelrucksack Wickeltasche Babytasche Kliniktasche Stylische Tasche inkl. Wickelzubehör/ Green Label Mix 'n Match Bag, light grey
-32%

  • Die Mix'n Match Babytasche verfügt über drei Schultergurte in verschiedenen Längen, sodass die Tasche auch zu einer tollen Umhängetasche umfunktioniert werden kann
  • Dank der zum Teil auch unterschiedlichen Materialien können die Gurte immer wieder neu kombiniert werden für den ganz speziellen Look
  • Die Tasche ist so geräumig, dass Sie auch mit ins Krankenhause als Kliniktasche mitgenommen werden kann
  • Zubehör: isolierter, herausnehmbarer Flaschenhalter und Gläschenhalterung, Utensilientasche, wasserabweisendes Feuchtfach, Kinderwagenhaken, ein Schlüsselfinder und integriertes Handyfach
  • Die Wickeltasche ist ein toller Begleiter für Mütter, denn das Wickeltaschen Zubehör kann eingepackt oder herausgenommen werden. Somit ist die Tasche auch nach der 'Wickelzeit einsatzbereit
EUR 87,99
Bei Amazon ansehen
LÄSSIG Baby Zwillingstasche Wickeltasche Babytasche mit Rucksackfunktion nachhaltig inkl. Wickelzubehör/Goldie Twin Bag
-5%

  • geräumiges Hauptfach mit zusätzlichen Staufächer innen + außen
  • besonders große wasserabweisende Wickelunterlage, herausnehmbare Gläschenhalterung und Kinderwagenbefestigung
  • isolierter, herausnehmbarer Flaschenhalter für zwei Flaschen und Utensilientasche
  • wasserabweisendes Feuchtfach, längenverstellbarer Schultergurt und isoliertes Reißverschlussfach außen
  • Schlüsselfinder, integriertes Handyfach, Schnullertäschchen für Zwei und Stiftehalterung
EUR 123,99
Bei Amazon ansehen

Wickeltasche Test

Wofür braucht man eine Wickeltasche?

Wickeltaschen sind unterwegs der ständige Begleiter junger Eltern. Als praktische Organisationshilfe bieten Wickeltaschen durch viele Fächer genügend Platz, um alle unentbehrlichen Babyartikel wie z.B. Windeln mitzunehmen und unterwegs mit Kinderwagen & Co auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.
Für viele Frauen ist eine Baby Bag bzw. Wickeltasche eine Möglichkeit auch spontan mit dem Kind das Haus verlassen zu können, ohne erst mühsam an alle wichtigen Dinge denken zu müssen. Zudem bietet die Tasche eine gute Ergänzung zum Kinderwagen als Kinderwagen-Tasche.
Wichtig ist es, dass eine Wickeltasche immer wieder mit allen wichtigen Utensilien, wie Windeln und Feuchttücher, aufgefüllt wird – dann kann eine Baby Bag im Handumdrehen mit der integrierten Wickelunterlage unterwegs an jedem Ort effektiv genutzt werden. Eine Wickeltasche bietet Platz für Windeln, Feuchttücher, Schnuller, Fläschchen, Spucktücher und allerlei mehr. So können Mutter und Kind mit Kinderwagen und Wickeltasche lässig on Tour gehen.

Was macht eine gute Wickeltasche aus?

Eine gute Wickeltasche hat ein schmutzabweisendes Material und viele verschiedene Fächer. Hochwertige Wickeltaschen haben, zusätzlich zu einem großen Stauraum, auch Zubehör und verschiedene Funktionen. Gut ist es, wenn zumindest eine wasserabweisende Wickelunterlage bei der Wickeltasche dabei ist. Bei jeder Wickeltasche in unserem Vergleich ist die Wickelunterlage standardmäßig integriert. Mit der praktischen Wickelunterlage in der Wickeltasche hat man unterwegs überall eine hygienische Unterlage, um sein Baby gut wickeln zu können – sei es beim Spaziergang, beim Arztbesuch oder bei Ausflügen.
Neben diesem Wickeltaschen-Basic-Zubehör hat eine Baby Bag häufig auch zusätzliche herausnehmbare Taschen, Flaschen- bzw. Gläschenhalter, ein Handyfach oder sogar einen integrierten Schlüsselfinder. Funktionalität und Wandelbarkeit ist bei einer Wickeltasche das oberste Gebot. Vorteilhaft ist es zudem, wenn sich Wickeltaschen sowohl am Henkel als auch als Umhängetasche tragen lassen. Rucksack-Wickeltaschen, wie die von Lässig, können besonders komfortabel sein, vorausgesetzt, man verwendet keine Baby-Trage.
Wie unser Test zeigte, ist ein wichtiges Merkmal einer guten Wickeltasche, dass sie sich problemlos am Kinderwagen befestigen lässt. Dafür sollte eine Wickeltaschen-Halterung, wie z. B. ein Haken, im Lieferumfang der Wickeltasche enthalten sein, mit dem sich die Tasche an den Kinderwagen hängen lässt. Häufig gibt es bei einem hochwertigen Kinderwagen auch passende Wickeltaschen als Zubehör zu kaufen.
Ein weiteres Kaufkriterium sollte das Gewicht der Wickeltasche sein. Je nach Trageart und Material sind die Taschen unterschiedlich schwer. Eine Baby Bag bzw. Wickeltasche sollte möglichst leicht sein, damit sie im Alltag kein ungeliebtes Anhängsel wird.
Auch für Zwillinge gibt es spezielle Wickeltaschen, die auf die besonderen Platz-Bedürfnisse von zwei Babys abgestimmt sind, so wie die Tasche von Lässig, die in unserem Test gut abgeschnitten hat. Neben einer extra breiten Wickelunterlage bietet die Wickeltasche von Lässig Platz für zwei Fläschchen und besonders viele Fächer für z.B. Windeln. Durch das edle Design der Lässig-Wickeltasche ist sie auch gut als Handtasche nutzbar – eine multifunktionale Wickeltasche sozusagen.

Wichtige Test-Kriterien einer Wickeltasche im Überblick:

  • Art (Rucksack oder Tasche)
  • Material (wasserabweisend)
  • Funktionalität (Anzahl der Fächer, Bedienbarkeit)
  • Alltagstauglichkeit (Trageart, Kinderwagen-Halterung)
  • Zubehör
  • Design
  • Preis
  • Gewicht

Wenn Sie diese Kriterien für eine Wickeltasche beachten, kann nichts mehr schief gehen.

Wo kann man Wickeltaschen kaufen?

Eine Wickeltasche bekommt man in jedem Fachgeschäft des Vertrauens oder online bei Marktplätzen wie Amazon. Der Vorteil von Amazon und Co. ist, dass man eine große Auswahl an Wickeltaschen hat und die verschiedenen Modelle für eine Wickeltasche gut anhand von Funktion und Preis in einen Vergleich setzen kann. Zudem haben Marktplätze wie Amazon zu jeder Tageszeit geöffnet und für das Tasche-Shoppen müssen keine Öffnungszeiten beachtet werden. Bei Amazon und Co. braucht es nur ein paar Klicks und schon gehört die gewünschte Wickeltasche Ihnen. Ein weiterer Vorteil von Amazon und Co. ist, dass man das Wickeltasche-Gesamtangebot von Marken wie Babymoov nicht nur im Vergleich sieht, sondern auch über eine Preisveränderung einer Wickeltasche sofort Meldung erhält.

Was kosten Wickeltaschen?

Der Preis für eine Wickeltasche variiert je nach Funktionsumfang und Material. Eine Baby-Wickeltasche kann man bereits auf Marktplätzen wie Amazon ab 30 Euro kaufen. Je höher der Preis für eine Wickeltasche, desto hochwertiger die bei der Produktion einer Wickeltasche verwendeten Materialien und der Funktionsumfang. In unserem Test zeigt sich, dass vor allem Taschen mit einem Preis von etwa 40 bis 120 Euro, wie die von babymoov, gut abgeschnitten haben. Der Preis für eine geeignete Wickeltasche bewegt sich also noch relativ im Mittelfeld.

Welches Design gibt es bei einer Wickeltasche?

Die Vielfalt bei Wickeltaschen ist groß. Das Design der Tasche geht von modern und lässig über unauffällig bis hin zu verspielten Wickeltasche-Motiven in Baby-Farben. Sei es ein Rucksack oder eine Umhängetasche – wichtig ist vor allem, dass die Wickeltasche zum Elternteil passt. Manche Frauen finden es gut, wenn klar ist, dass es sich um eine Baby-Tasche bzw. Wickeltasche handelt. Andere ziehen es vor die Wickeltasche so unauffällig wie möglich bei sich zu tragen und mögen lieber ein Material wie bei einer schicken Handtasche und nicht den Look einer Wickeltasche. Egal, ob das Material der Wickeltasche aus Stoff, Leder oder Synthetik ist – es kommt im Alltag vor allem auf die Verarbeitung und die Funktionalität der Tasche an.
Der Vorteil moderner Wickeltaschen, wie die von Babymoov oder Lässig, liegt darin, dass sie optisch wie eine normale Handtasche aussehen und so problemlos von modebewussten Frauen getragen werden können, ohne das Outfit zu zerstören. Viele Frauen nutzen die Wickeltasche während der ersten Zeit auch als Handtaschen-Ersatz, da der große Stauraum meist ausreicht, um in der Wickeltasche auch persönliche Sachen, zusätzlich zu den Baby-Utensilien, zu verstauen. Die Babymoov-Wickeltasche überzeugte besonders in diesem Aspekt.

Fazit – Wickeltaschen im Test

Wickeltaschen sind ein unerlässliches Hilfsmittel für junge Eltern und dürfen in keinem Haushalt fehlen. In unserem Test haben wir die Taschen besonders auf Alltagstauglichkeit getestet und die Modelle von Lässig, Babymoov und Pomelo Best zum Test-Sieger gekürt. Neben Material, Stauraum und Preis ist zudem das Gewicht der Wickeltaschen zu berücksichtigen, damit sie im Alltag eine gute Hilfe bieten. Weitere wichtige Test-Berichte für eine gute Babyausstattung, zu der nicht nur eine Wickeltasche gehört, wie beispielsweise unseren Babywanne Test oder den Milchpumpen Test, bieten wir Ihnen hier.

Über den Autor

Censura

Kommentar hinzufügen